eventim.blog eventim.de http://ticketnews.eventim.de/

Spoken-Word-Rap-Sturm: KATE TEMPEST für zwei Dates in Deutschland

Von Ben Foitzik am 27. Januar 2015 in Konzerte & Tourneen

Hamburg (bf) – Wahnsinn, was die 29-jährige Britin Kate Tempest alles drauf hat: Mal zelebriert die vielseitige Künstlerin gefeierte Spoken-Word-Performances, mal feuert sie furiose Rap-Salven bei ihrer Band Sound of Rum ab, bei denen sich die meisten anderen die Zunge brechen würden, mal begeistert sie bei Poetry Slams oder schreibt hochgelobte Theaterstücke. Im Mai vergangenen Jahres veröffentlichte sie ihr Soloalbum “Everybody Down”, das für den renommierten britischen Mercury Prize nominiert war. Nun kommt die britische Rap-Queen für zwei Dates nach Deutschland.

[Weiterlesen...]

Wow: NICKI MINAJs Musikfilm “The Pinkprint Movie” ist sehens- und hörenswert!

Von Ben Foitzik am 26. Januar 2015 in News

Hamburg (bf) – Ganz ehrlich: Bislang hatten wir die in Amerika lebende (und in Trinidad und Tobago geborene) Hip-Hop-Sängerin vornehmlich als schrille Provokations-Künstlerin auf dem Schirm, die mit ihrer Musik und Außendarstellung bewusst Reizpunkte setzt. Ein Image, das zum Beispiel das “Anaconda”-Video zur zweiten Single-Auskopplung aus ihrem im Dezember erschienenen Album “The Pinkprint” nährte. Dass die junge Dame auch anders kann bzw. dass man das Gesamtwerk eines Künstlers betrachten sollte, wenn man sich ein Bild über ihn macht, zeigt nun ihr 16-minütiger Musik-Kurzfilm “The Pinkprint Movie”.

[Weiterlesen...]

Pop-Shootingstar MEGHAN TRAINOR spielt drei Shows in Deutschland

Von Ben Foitzik am 23. Januar 2015 in Konzerte & Tourneen

Hamburg (bf) – Mit ihrem Smash-Hit “All About That Bass” stürmte Shooting-Star Meghan Trainor im Sommer 2014 an die Spitze der internationalen Hitparaden. Vor kurzem erschien dann ihr Album “Title”, das sich ebenfalls als kommerzieller Erfolg erwies: In den Staaten ging die Scheibe schnurstracks auf #1, in Deutschland immerhin auf Platz #14 der Albumcharts. Nun kommt die junge Pop-Überfliegerin auch für drei Shows nach Deutschland.

[Weiterlesen...]

SUNRISE AVENUE: Zwei Zusatzshows in München und Mannheim neu im Vorverkauf!

Von Ben Foitzik am 23. Januar 2015 in Konzerte & Tourneen

Hamburg (bf) – Die finnischen Rockhymnenschmiede Sunrise Avenue haben zwei Dates zu ihrer “Fairytales – Best of Tour 2015″ hinzugefügt. Zusätzlich zu den bereits bestätigten Terminen schauen Samu Haber und seine vier Mitstreiter nun ein zweites Mal in München (21. Juni, Königsplatz) vorbei, wo die erste Show am 19. Juni bereits ausverkauft ist, und beehren auch Mannheim (22. August, Maimarktgelände) mit einer Stippvisite. Da geht für Sunrise-Fans doch die Sonne auf!

[Weiterlesen...]

Gehackt, geleakt, geschnappt: Der Hacker von MADONNAs “Rebel Heart” ist identifiziert

Von Ben Foitzik am 22. Januar 2015 in News

Hamburg (bf) – Der Schaden ist längst angerichtet, doch immerhin konnte nun der Verursacher dingfest gemacht werden: Es war ein 39-jähriger israelischer Cybergangster, der Madonnas am 10. März erscheinendes neues Album “Rebel Heart” im Dezember 2014 illegal ins Internet stellte. Zwar handelte es sich “nur” um frühe Demoversionen der neuen Songs, die der Hacker ergatterte und über eine illegale Download-Plattform verbreitete, doch an den Tatsachen änderte dies freilich nichts: Diebstahl ist ein Verbrechen. Madonna ist nicht die einzige prominente Geschädigte aus dem Musikbiz.

[Weiterlesen...]

Nur die Hoffnung nicht aufgeben: „The biggest year in LIBERTINES history“ steht an!

Von Inga Seevers am 21. Januar 2015 in News

Hamburg (is) – Wenn man der Facebook-Seite der Band Glauben schenken darf, wird 2015 das “größte Jahr in der Geschichte der Libertines”. Gute Neuigkeiten zum Gesundheitszustand von Enfant terrible Pete Doherty haben jüngst schon mal den Anfang gemacht: Eine dreimonatige Entziehungskur im Hope Rehab Centre in Thailand liegt gerade hinter dem Problemkind der britischen Rockband, und das erste Mal überhaupt scheint er selbst daran zu glauben, dass es dieses Mal keinen Rückfall geben wird.

[Weiterlesen...]

HAFTBEFEHL – Tourpass für “Lass‘ die Affen aus’m Zoo” zu gewinnen!

Von Ben Foitzik am 21. Januar 2015 in Konzerte & Tourneen

Hamburg (bf) – Er hat den deutschen Straßenrap wieder aus dem Dornröschenschlaf befreit – mit einem Verbalschlag in die Fresse: Seit Haftbefehl 2010 mit seinem Debütalbum “Azzlack Stereotyp” wie ein unheiliger Komet in der Szene detonierte, ist nichts mehr so, wie es vorher war. Der deutsche Gangsterrap hat wieder Credibility – schließlich ist Haftbefehl kein Studio-Gangster, sondern weiß ganz genau, wovon er spricht bzw. rhymed. Nomen est omen beim Zwei-Meter-Hünen türkisch-kurdischer Abstammung, der im Februar mit seinem neuen Album auf Deutschlandtour geht.

[Weiterlesen...]

YouTube-Superstar LIONT: Tour-Vorverkauf gestartet, Debütalbum kommt im April

Von Inga Seevers am 20. Januar 2015 in Konzerte & Tourneen, News

Hamburg (is) – 150 Millionen Videoaufrufe können nicht irren: LIONT ist ein Social-Media-Superstar. Die 150.000.000 YouTube-Klicks sind auch nur eine von vielen eindrucksvollen Zahlen, die der spanisch-stämmige junge Mann aus Solingen vorweisen kann. Außerdem verfügt er über 1,3 Millionen Abonnenten und weitere zwei Millionen Facebook-, Twitter- und Instagram-Follower Hut bzw. Cap ab. Und die Gefolgschaft wird weiter wachsen, denn LIONT macht neben Comedy- und Unterhaltungsvideos auch noch Musik. Zusammen mit seinem Freund Kayef kam zum Beispiel im Herbst 2014 mit „Nie wieder niemand“ eine Single auf den Markt – und für April dieses Jahres hat er jetzt sein Debütalbum „Löwenkind“ angekündigt. Die “Tach Kinnas“-Tour dazu beginnt am 11. September im Capitol in Hannover! Der Vorverkauf dafür ist jetzt gestartet – Tickets gibt’s hier.

[Weiterlesen...]

Gerüchteküche: METALLICA sind im Studio!

Von Ben Foitzik am 19. Januar 2015 in Talk

Hamburg (bf) – Ein neues Gerücht fräst sich durch die Metal-Szene: Basteln Metallica, die Superstars des Thrash-Metals, etwa schon munter an einem neuen Album? Man mag es ja kaum zu hoffen wagen – schließlich ist ihr jüngstes Werk “Death Magnetic” inzwischen fast sechseinhalb Jahre alt.

[Weiterlesen...]

Trancecore-Torpedo: Die britischen Sound-Tüftler ENTER SHIKARI sind zurück!

Von Ben Foitzik am 19. Januar 2015 in Konzerte & Tourneen, Rezensionen

Hamburg (bf) – Etwa zehn Jahre ist es her, dass vier Kids aus dem Londoner Vorort St Albans im elterlichen Keller eine völlig verrückte Idee hatten: Trancemusik mit Post-Hardcore-Sounds kombinieren! Anfangs leicht belächelt, haben sich Enter Shikari inzwischen als absolute Instanz in der (jungen) Metal-Szene etabliert. Ihre Fanschar wächst stetig, ihre Alben mischen die internationalen Charts auf, ihre Konzerte sind oft ausverkauft – und das, obwohl sich ihre Musik konsequent dem Mainstream verweigert. Ein Weg, den sie auch auf ihrem vierten Album “The Mindsweep” gnadenlos fortführen.

[Weiterlesen...]

« Vorangehende Artikel