Lucy von den No Angels hat ne Rolle im „Blaubär“-Musical

Hamburg – Lucy Diakovska ist nicht nur eine der Sängerinnen der No Angels, sondern auch eine talentierte Musical-Darstellerin. In dem gleichermaßen unterhaltsamen wie fantasievollen Musical „Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär“, das ab Ende Dezember 2008 startet, wird die No Angels-Sängerin die Rolle der Berghutze Fredda spielen.

Lucy Diakovska: „Der einzigartige Charakter von Fredda hat mir auf Anhieb gefallen. Ich mag es, bei Musicals in ungewöhnliche Rollen zu schlüpfen. Die Berghutze ist die letzte ihrer Art und benimmt sich trotz ihres sehr fortgeschrittenen Alters wie ein Teenager. Obwohl sie als sehr behaartes Wesen eher als hässlich eingestuft wird, ist sie ein extrem liebenswertes Geschöpf, das ihren Gefühlen freien Lauf lässt – und außerdem ist sie ganz einfach herrlich durchgeknallt!“

Das Musical „Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Walter Moers ist vom 26. Dezember bis zum 11. Januar auf Tournee und geht in acht Städten vor Anker. Der bei Jung und Alt gleichermaßen beliebte blaue Seebär ist natürlich als ‚Hauptdarsteller’ mit an Bord und erlebt im wundersamen Zamonien fantastische Abenteuer. Die Besucher gehen dabei gemeinsam mit winzigen Zwergpiraten, heldenhaften Rettungssauriern, hinterlistigen Stollentrollen, plappernden Tratschwellen und natürlich Lucy alias Berghutze Fredda sowie vielen anderen wundersamen Kreaturen auf die ereignisreiche Lebensreise des ewig flunkernden Käpt’n Blaubär.

Andreas Gergen und Christian Struppeck, Regieteam bei Käpt’n Blaubär: „Wir freuen uns sehr, dass wir für diese tolle Musical-Produktion Lucy gewinnen konnten. Das Publikum kennt sie natürlich vor allem von ihren Auftritten mit den No Angels, aber Lucy hat eine fundierte Ausbildung an der renommierten Stage School in Hamburg absolviert und bereits bei bekannten Musicals wie Buddy, Cats und Jekyll & Hyde mitgespielt. Sie passt wirklich toll für die Rolle der Fredda, weil sie mit ihrer leicht rockigen Stimme die Emotionen der Berghutze perfekt rüberbringt und mit ihrer schauspielerischen Erfahrung dieses ebenso wunderliche wie liebenswürdige Geschöpf ideal verkörpert.“

Natürlich soll an dieser Stelle weder zu viel erzählt noch gelogen werden, zweierlei kann aber verraten werden: No Angels-Sängerin Lucy wird das Publikum nicht nur von ihren musikalischen, sondern auch von ihren schauspielerischen Fähigkeiten absolut überzeugen und zeigen, dass sich ein Engel – Verzeihung, eine Berghutze – unsterblich in einen Lügner im flauschigen Bärenkostüm verlieben kann. „Blau muss mein Geliebter sein“, da ist sich Fredda sicher! Das Musical ist auf jeden Fall absolut sehenswert und für die ganze Familie geeignet – ungelogen.

Tickets für Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär sind von 19,90 Euro bis 39,90 Euro ab sofort auf www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Kinderermäßigung bis 12 Jahre: 20% auf die Endpreise aller Preisklassen.

„Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär“
26.12.2008 Berlin, Velodrom – 14.00 Uhr & 18.00 Uhr
28.12.2008 Hamburg, Color Line Arena – 14.00 Uhr & 18.00 Uhr
30.12.2008 Braunschweig, Volkswagen Halle – 14.00 Uhr & 18.00 Uhr
02.01.2009 Bremen, AWD-Dome – 14.00 Uhr & 18.00 Uhr
04.01.2009 Stuttgart, Porsche-Arena – 14.00 Uhr & 18.00 Uhr
06.01.2009 Frankfurt a.M., Jahrhunderthalle – 14.00 Uhr & 18.00 Uhr
09.01.2009 Köln, Lanxess Arena – 14.00 Uhr & 18.00 Uhr
11.01.2009 Oberhausen, König-Pilsener-ARENA – 14.00 Uhr & 18.00 Uhr

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar