Kings of Leon auf Erfolgskurs

München – Es läuft rund für die US-Band Kings of Leon. Die beiden Gigs in Deutschland, die im Rahmen der großen Welttournee anstehen, sind restlos ausverkauft. Jüngst konnte sich das Quartett aus Tennesse außerdem über drei Grammy-Nominierungen freuen.

Der Ansturm auf die begehrten Tickets für die beiden Deutschlandkonzerte ließ sich auch von der Verlegung in eine größere Halle nicht bremsen. Die Jungs um Frontmann Caleb Followill werden am 23.02. in der Berliner Columbiahallte und am 26.02. im Kölner Palladium (verlegt aus der Live Music Hall) in ausverkauften Hallen spielen.

Die Begeisterung für die Band ist ungebrochen. Mit ihrem vierten Album „Online By The Night“ feiert sie weltweite Chart-Erfolge und Fans und Musikerkollegen überschlagen sich mit Lobeshymnen. Drei Grammy-Nominierungen u.a. in der Kategorie „Best Rock Album“ brachte Kings of Leon jetzt auch Anerkennung der Kritiker.

Pünktlich zu den Gigs in Deutschland können sich die Fans auf die zweite Single, das hymnische „Use Somebody“, aus dem aktuellen Album freuen.

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar