Green Day: „American Idiot“-Film mit Tom Hanks und Julia Roberts?

New York (sjo) – Am 14. Mai werden die amerikanischen Punker von Green Day eine Musical-Version ihres 2004er Erfolgsalbums „American Idiot“ veröffentlichen. Zu hören gibt es dabei Interpretationen, die Billie Joe Armstrong und Co. zusammen mit der Broadway-Besetzung aufgenommen haben. Außerdem scheint die Idee einer Verfilmung konkretere Formen anzunehmen.

Das Musical zum Album wurde am 15. September 2009 am Berkeley Repertory Theatre uraufgeführt und läuft seit April 2010 am New Yorker Broadway (eventim.blog berichtete). Das Album zum Musical enthält neben den Songs des „American Idiot“-Albums auch den Track „21st Century Breakdown“ vom gleichnamigen Longplayer. Das Punk-Trio hat die Songs zusammen mit den Darstellern der Broadway-Inszenierung eingespielt und erhielt beim Umschreiben Unterstützung von Tom Kitt, dem Produzenten des Musicals.

Die Pläne einer Verfilmung des Stückes scheinen zudem konkreter zu werden. Schon kurz nach der Veröffentlichung des Albums hatte Billie Joe Armstrong gegenüber VH1 geäußert: „Wir unterhalten uns definitiv über Personen, die ein Skript schreiben könnten und es gibt auch schon ein paar Namen, die wir im Sinn haben.“ Wie u.a. spinner.com berichtet, könnte man nun fündig geworden sein. Den Gerüchten zufolge soll Tom Hanks einer der potentiellen Kandidaten für die Position des Regisseurs sein, Julia Roberts wird als Hauptdarstellerin gehandelt.

Das ursprüngliche „American Idiot“-Album kam im September 2004 in die Plattenläden und schon in der ersten Woche wurden 1.5 Millionen Exemplare abgesetzt. Das siebte Studioalbum der kalifornischen Punkband wurde bisher weltweit 14 Millionen mal verkauft. 2005 war es sogar die meistverkaufte Platte auf dem Planteten. sjo / eventim / talk

Wer die Kalifornier auf ihrer Open Air Tour live erleben will, sollte sich Green Day Tickets bei eventim.de sichern!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimblog

EVENTIM Blog

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar