Guns N‘ Roses Update: Axl Roses Twitter-Account gehackt – keine Tourabsage

Los Angeles (nk) – Erleichterung, doch nur ein übler Scherz. Wie billboard.com berichtet, wurde der Twitter-Account des Guns N’ Roses-Frontmannes gehackt. Alle Tourdaten bleiben bestehen.

„Alle kommenden Guns N’ Roses Daten sind offiziell gecancelled. Bitte kontaktiert eure Vorverkaufsstellen für Rückerstattungen.“ Dieser Tweet im offiziellen Twitter-Profil von Axl Rose sorgte seit heute Nacht für Aufregung im Fanlager (eventim.blog berichtete).

Die Organisatoren der großen Festivals in Reading und Leeds, für die die Gunners am 27. und 29. August bestätigt sind, gaben aber Entwarnung. „Festival Republic wurden vom GN’R-Management informiert, dass Guns N’Roses ihre Auftritte auf dem Reading & Leeds nicht abgesagt haben und dass Axl Roses Twitter-Account gehackt wurde und alle Behauptungen über abgesagte Termine gegenstandslos sind“, heißt es in einem Statement des Veranstalters Festival Republic. Das eventim.blog-Team wünscht natürlich allen Fans viel Spaß bei ihren Konzerten. nk / eventim / talk


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar