Muse kreieren das Gitarren-Riff des 21. Jahrhunderts!

Teignmouth (jwe) – Wenn man zehn Jahre nach dem Beginn des 21. Jahrhunderts bereits das Gitarrenriff des Jahrhunderts wählt, macht das wenig Sinn, aber es kommt trotzdem Interessantes dabei heraus…

Denn die Umfragekönige Muse (sie hatten bereits das Voting zum besten Coversong gewonnen, eventim.blog berichtete) entschieden auch dieses Rennen vielleicht etwas überraschend für sich. Ihren Song „Plug In Baby“ aus dem Jahre 2001 wählte das Magazin Total Guitar auf den ersten Platz noch vor anderen Acts der harten und nicht so harten Rock-Sparten.

Damit nicht genug: Ihr Song „Knights of Cydonia“ schaffte es außerdem auf Platz Fünf, berichtet gigwise.com mit Verweis auf das Magazin. Gleiches gelang nur Avenged Sevenfold mit den Songs „Afterlife“ und „Beast And The Harlot“.

Welches Voting die Band aus dem Südwesten Englands wohl als Nächstes gewinnt? Sie erfahren es an dieser Stelle! jwe / eventim / talk

Gitarrengötter live erleben? Jetzt für den Muse Ticketalarm registrieren und informiert werden, sobald Tickets verfügbar sind. Avenged Sevenfold Tickets gibt es schon – die Band kommt im November nach Deutschland!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Ein Kommentar

  1. Die Band, die hält was sie verspricht. Bei Muse scheiden sich die Geister eben mal nicht. Einen feinen Bericht über die Jungs habe ich auf schule-der-rockgitarre.de gelesen.

Schreibe einen Kommentar