Disturbed: Auflösung nach der aktuellen Tour?

London (nk) – Bei dieser Nachricht bleibt Anhängern des Alternative Metal einen Augenblick das Herz stehen: Zwischen den Bandmitgliedern von Disturbed scheint es zu knirschen, weitere Touren der erfolgsverwöhnten US-Band wird es in naher Zukunft nicht geben. Eventuell droht sogar die Auflösung.

Wie „Kerrang!“ unter Berufung auf ein Radio-Interview mit „KQXR“ berichtet, hat Sänger David Draiman die aktuelle Situation der Band kürzlich wie folgt beschrieben:

„Wir wissen nicht, was wir tun werden … wir werden auch nicht unser eigenes Ding machen. Dies wird die letzte Tour sein, die das amerikanische Publikum von uns zu sehen bekommt für eine Weile, wenn nicht für immer. Es passieren intern einige Dinge, einige persönliche Dinge passieren. Daher weiß ich es nicht. Es ist schwer zu sagen.“

Die Band, die in den USA bereits seit ihrem Debütalbum „The Sickness“ aus dem Jahr 2000 Erfolge feiert, ist über die letzten Jahre auch in Deutschland immer erfolgreicher geworden. Mit seinem 2010 erschienenen Album „Asylum“ erklomm das Quartett hierzulande Platz 4 der Albumcharts. nk / eventim / talk


Disturbed – Down with the sickness Live HBO von desert_rose8992

Sie hoffen, dass sich die Alternative-Metal-Band wieder zusammenrauft und für Live-Termine nach Deutschland kommt? Registrieren Sie sich jetzt für den Disturbed Ticketalarm und Sie werden sofort informiert, wenn Tickets in den Vorverkauf gehen!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar