Slipknot: Zwei Minuten Stille für Paul Gray beim Sonisphere Festival

Knebworth (nk) – Am 10. Juli spielt die Alternative-Metal-Band Slipknot ihre erste Show in den UK seit dem Tod von Paul Gray im Mai letzten Jahres. Um dem verstorbenen Bassisten zu gedenken, wird während des Festivals zwei Minuten lang Stille herrschen.

Um 14.00 Uhr Ortszeit soll auf den Bühnen des Festivals, bei dem neben Slipknot unter anderem Metallica, Limp Bizkit, Slayer, Weezer, Biffy Clyro und Motörhead auftreten, für zwei Minuten Ruhe einkehren. Fans und Bandmitglieder wollen so der ehemaligen „Nummer 2“ der Band, die im Alter von 38 Jahren an einer Medikamenten-Überdosis verstarb (eventim.blog berichtete), Respekt zollen.

Laut der offiziellen Bandwebseite wird es für die „Maggots“ außerdem die Möglichkeit geben, ihrer Trauer auf ganz persönliche Weise Ausdruck zu verleihen. Während des gesamten Festivals wird am „Metal Hammer“-Autogrammzelt ein Kondolenzbuch ausliegen. Hier kann jeder, der möchte, seine Gedanken zum Ableben von Paul Gray verewigen. Das in Leder gebundene Buch wird am Ende des Festivals an die Band übergeben. nk / eventim / festivals

Sie wollen Slipknot, Metallica, Slayer und diverse andere Bands live erleben? Sonisphere Tickets für die Ausgabe des Festivals im französischen Amneville gibt es bei eventim.de!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar