Britney Spears‘ Choreograph belächelt gehässige Kommentare zum Tanzstil der Popdiva


Los Angeles (nk) – Brian Friedman, der für viele Britney-Spears-Videos die Choreographie festlegte, kann über bösartige Äußerungen zu ihrer Tanzleistung nur lächeln. Seiner Ansicht nach hat die 29-Jährige immer noch jede Menge Fans.

In einem Interview im Rahmen der MTV Video Music Awards erklärte Friedman gegenüber „billboard.com„: „Wisst ihr, Pingeligkeit oder nicht, sie ist Weltspitze. Sie wird [hier bei den VMAs] geehrt. Sie ist immer an der Spitze der Charts. Also, so viele Hasser es gibt, so viele Fans gibt es auch.“ Bei den VMAs durfte Britney den Award in der Kategorie „Best Pop Video“ (für „Till the World Ends“) mit nach Hause nehmen.

Auch Britneys Exfreund Justin Timberlake hatte sie in der Vergangenheit oft verteidigt. Selbst als ein Video auftauchte, dass Aufnahmen aus Britneys Anfangstagen neueren gegenübergestellte, hielt er zu ihr. (eventim.blog berichtete).

Von den Veränderungen an Britneys Tanzkünsten kann sich natürlich jeder selbst ein Bild machen. Hier das umstrittene Video:

Sie möchten die Popdiva live erleben? Am 18. Oktober kommt sie auf ihrer „Femme Fatale“-Tour für ein exklusives Konzert in die Kölner Lanxess Arena. Britney Spears Tickets gibt es bei eventim.de!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde
 

EVENTIM Blog

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar