Seeed haben ein neues Video am Start

Berlin (cw) – Vor zwei Monaten setzte die Reggae- und Dancehall- Combo Seeed mit dem Song „Molotov“ ihrer musikalischen Durstrecke ein Ende (eventim.blog berichtete). Gleich im Anschluss servierten sie mit ihrer eigenen Version des 80er-Jahre-Klassikers „Wonderful Life“ das nächste Appetithäppchen. Nun gibt es beide Songs in einem sehenswerten Video vereint.

Lange Fan-Warteschlangen, Soundcheck-Atmosphäre und tighte Mitnick-Beats: Das neue Video zu „Molotov“ und der Coverversion „Wonderful Life“ ist untermalt mit Szenen zurückliegender Club- und Festivalauftritte und demonstriert eindringlich die hervorragenden Live-Qualitäten der Berliner Jungs. Unter anderem werden Live-Mitschnitte vom Frequency und Highfield Festival 2011 sowie dem Gig im Berliner Festsaal gezeigt.

Auf der bandeigenen Homepage entschuldigen sich Seeed übrigens für die lange Warteschlange am Festsaal und schließen mit den Worten „es haben leider nicht alle reingepasst, der Laden ist eben klein. Nächste mal wieder Wuhlheide oder so…“. Oha, man darf also gespannt sein. Wer weiß, ob die Jungs mit neuer Platte bald wieder die heimischen Bühnen rocken. Ein Veröffentlichungsdatum für neues Songmaterial steht derzeit immer noch nicht fest. Als kleines Trostpflaster gibt es am 30. September die „Molotov/Wonderful Life“-EP zu kaufen, die kleine Nettigkeiten wie das Musikvideo und einen Deichkind-Remix enthält. cw / eventim / talk

Sie wollen Seeed in smoother Live-Action erleben? Registrieren Sie sich jetzt für den Seeed Ticketalarm und Sie werden sofort informiert, wenn Tickets in den Vorverkauf gehen.


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde
 

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar