Weiblicher Motörhead-Fan sucht Mann, der sie beim Konzert geschwängert hat, übers Internet


Chicago (nk) – In der Regel bringen sich Fans von den Gigs ihrer Lieblingsbands als Souvenir T-Shirts oder Poster mit. Eine Konzertgängerin aus Chicago ging allerdings nach einem gemeinsamen Auftritt der Metal-Legenden Motörhead und Megadeth mit einer deutlich langlebigeren Erinnerung nach Hause – einem frisch gezeugten Kind. Den vermeintlichen Vater sucht die Dame jetzt per Kleinanzeige.

Wie „NME.com“ berichtet, wird die Kleinanzeigen-Website „Craiglist.com“ in der Regel zur Wohnungssuche oder als Kontaktbörse genutzt. Die Anzeige mit der Überschrift „Haben wir es beim Megadeth/Motörhead-Konzert getan?“ ist dann wohl doch ein kleines Kuriosum. Bei der Show im „Aragon Ballroom“ in Chicago ging es zwischen der Lady und einem Fremden offenbar heiß her. In der Kleinanzeige heißt es:

„Ich: Blaue Haare, silbernes Tube-Top, Netzstrümpfe und kniehohe Biker-Stiefel.
Du: Roter Irokesenschnitt, schwarze Pentagram-Ohrstecker, Viper-Piercings.

Ich hab mich im Pit an dir gerieben und dann sind wir aufs Klo gegangen und haben es getan. ( … )

Wie auch immer, ich bin schwanger. Es ist deins. Meld dich bei mir, wenn du Teil des Lebens deines Kindes sein möchtest.“

Ob die leichtlebige Metal-Freundin auf ihre Anzeige eine Antwort bekommen wird, und wenn ja, welche, wird man wohl leider nicht erfahren. nk / eventim / talk

Motörhead: „Love Me Like A Reptile“ live:

Motörhead sind im Juni bei „Rock im Park“ live in Deutschland zu sehen. Sie möchten dabei sein? Rock im Park Tickets gibt es bei eventim.de!


Kennen Sie schon das Eventim Online-Radio? Jetzt reinhören!

Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar