Rob Zombie und Marilyn Manson: Gemeinsame Tour im Dezember – Tickets ab 20. Juli erhältlich


Frankfurt a. M. (nk) – Schockrock im Doppelpack: Marilyn Manson und Rob Zombie bringen im Dezember die Bühnen in Bochum und München gemeinsam zum Beben. Manson präsentiert sein aktuelles Studiowerk „Born Villain“ und Rob Zombie hat ein Remix-Album seiner größten Erfolge im Gepäck, das den Titel „Mondo Sex Head“ trägt. Tickets für die beiden Deutschland-Konzerte des düsteren Gespanns gehen am Freitag, den 20. Juli, in den Vorverkauf.

Die „Twins Of Evil“-Tour beginnt am 29. September in Las Vegas und führt die beiden Schockrock-Ikonen durch die USA sowie nach Großbritannien, Luxemburg, Holland, Schweden, Dänemark, Deutschland, Österreich, in die Schweiz und nach Italien.

Mit überbordenden Soundwänden, düster-eindringlichen Texten und einer guten Portion Theatralik hat sich Marilyn Manson seit Beginn seiner Karriere in den Achtzigern als Personifikation des Begriffes Schockrock etabliert. Songs wie „Mobscene“, „Disposable Teens“ oder „This Is The New Shit“ tauchten ebenso in den Charts auf wie seine berühmten Cover-Versionen von “Tainted Love” und “Personal Jesus“. Mit Longplayern wie „Mechanical Animals“, „The Golden Age Of Grotesque“ oder „Holy Wood“ international auch im Mainstream Erfolge – sein neuestes Album „Born Villain“ schaffte es bis auf Platz fünf der deutschen Charts. Live ist der Musiker für seine opulenten, effektvollen Shows bekannt.

Rob Zombie verarbeitet in seinen Texten meist Motive aus dem Horror-Genre. 2011 tourte der Musiker, der auch als Regisseur, Comic- und Drehbuch-Autor erfolgreich ist, das erste Mal seit 13 Jahren wieder durch Deutschland.

Laut „loudwire.com“ versprechen die beiden „Zwillinge des Bösen“ so einiges für die anstehenden Konzerte. Die Webseite zitiert Rob Zombie mit den Worten: „Endlich! Warum hat es so lange gedauert, bis es zu dieser so naheliegenden Tour kam? Wer weiß das? Wen interessiert das? Es passiert jetzt. Wenn guter Geschmack der größte Feind großer Kunst ist, sollten wir in der Lage sein, den Louvre mit dieser verdammten Tour zu füllen. Bereitet euch darauf vor, dass etwas Verruchtes kommt.“

Und auch Manson scheint nicht vorzuhaben, sich bei der Tour zurückzuhalten: „Ich habe Mitleid mit der Hure von Babylon, die diese Zwillinge des Bösen geboren hat, und diese Abscheulichkeit von einer Tour“, so der Rocker, „es gibt keinen Babysitter und ihr Schoß wird nicht repariert. Wenn Rob Zombie euch nicht aufmischt, werde ich es sicherlich tun. Versteckt alle Drogen und Feuerwaffen, ich komme in die Stadt!“ nk / eventim / konzerte & tourneen

Marilyn Manson & Rob Zombie: „Twins Of Evil“-Tour 2012:
02.12. Bochum, RuhrCongress
09.12. München, Zenith

Sie möchten live dabei sein? Registrieren Sie sich jetzt für den Marilyn Manson & Rob Zombie Ticketalarm und Sie werden sofort informiert, wenn Tickets verfügbar sind.


Kennen Sie schon das Eventim Online-Radio? Jetzt reinhören!

Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar