Neu: Das FanTicket im Band-Design – Premiere bei der Depeche Mode Tour 2013


Hamburg (cw) – Nach 22 Jahren Computerdruck bringt CTS EVENTIM mit dem FanTicket im individuellen Band- und Tour-Design ein einzigartiges Stück Fankultur zurück – so bunt, emotional und sammelwürdig waren Konzertkarten zuletzt vor Erfindung des Digitaldrucks. Seine Premiere feiert das FanTicket im Rahmen der Depeche Mode Tour 2013.

Let the good times roll – die Tickets aus den 70er, 80er und 90er Jahren waren mit einem Tour-Motiv, einem Hologramm oder einer Prägung versehen oder in schillernden Farben gehalten und avancierten damit zur wohl schönsten Erinnerung an große Bands und legendäre Konzerte. Jetzt, 22 Jahre nach Einführung der Computertickets in Deutschland, schlägt CTS EVENTIM ein neues Kapitel im Ticketing auf: Europas führender Ticket-Anbieter produziert erstmals Eintrittkarten als FanTickets im individuellen Band- und Tour-Design.

Fans, die ihre Konzertkarten auf eventim.de online kaufen, erhalten nun endlich ein Ticket, das gleichzeitig ein einzigartiges Stück Fankultur bedeutet. Für die Umsetzung hat EVENTIM eine neuartige Technologie entwickelt: Bei dem zum Patent angemeldeten Verfahren werden individuelle Motiv- und Ticketdaten in Echtzeit digital kombiniert und direkt über einen speziellen Hochleistungsdrucker auf den fälschungssicheren EVENTIM-Ticketrohling aufgebracht. Druck, Konfektionierung und Versand erfolgen zentralisiert und vollautomatisch, der Konzertbesucher erhält ein für ihn persönlich produziertes Unikat. In den CTS-Vorverkaufsstellen werden weiterhin Standard-Systemtickets angeboten.

Für den Vorstandsvorsitzenden der CTS EVENTIM AG, Klaus-Peter Schulenberg, ist das Motiv-Ticket eine Rückbesinnung auf die echte Veranstaltungskultur und eine Erinnerung an „die guten alten Zeiten“ des Live-Entertainment: „Damit sind Tickets endlich wieder emotional. Ein schönes Ticket steigert die Vorfreude und den Erinnerungswert eines Konzertes erheblich. Mit dieser Edition beweisen wir erneut die Innovationskraft von EVENTIM und die Nähe zu den Millionen Musikfans in Deutschland und Europa.“

Eingeführt wird das FanTicket im Rahmen der Depeche Mode Tour 2013: EVENTIM verkauft als einziger autorisierter Ticketanbieter von Depeche Mode in Deutschland Original-Tickets. Die Tickets sind seit dem 23. Oktober exklusiv auf eventim.de verfügbar – noch vor dem offiziellen Vorverkaufsstart am 26. Oktober 2012. Ab sofort wird EVENTIM die FanTickets für weitere große Veranstaltungen anbieten. cw / eventim / live-business

Sie möchten einen ersten Blick auf das neue FanTicket werfen? Hier geht es zum exklusiven Vorverkauf der Depeche Mode Tickets.


Kennen Sie schon das Eventim Online-Radio? Jetzt reinhören!

Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

18 Kommentare

  1. Ich hoffe dass nur die Zeit dieser seelenlosen Bahnfahrkarten ein Ende nimmt.
    Dies sollte allerdings nicht die Ausnahme sondern die Regel sein. Prägungen aber auch Form der Karten waren immer ein Highlight eines Konzerts, und steigerte die Vorfreude. Also nicht nachlassen und jetzt noch ein individuelles Format ermöglichen, und die Sache wäre rund.

  2. Neues Kapitel ist gut. Ich habe zuhause wunderschöne Karten von den Ärzten, den Beatsteaks, von ….. und die sind nicht zwanzig Jahre alt. Die letzten sogar aus diesem Jahr. Sind alle nur nicht von eventim. Also schön, dass sich hier mal was in dieser Richtung tut. Hoffe bloß, dass es keine Eintagsfliege bleibt! Wäre schade!!!

  3. Endlich! 🙂 Schade um die vielen verlorenen Jahre mit bescheuerten Einheitskarten…..Habe mich immer sehr darüber geärgert und schon früher gedacht, wo da wohl das Problem sein kann, Tickets mit den jeweiligen Tour – Motiven zu drucken…..?!?!? Wäre sogar noch steigerungsfähig; ich würde für ein Ticket der alten Sorte sogar draufzahlen! Vielleicht sollte man das mal anbieten. Trotzdem danke. Immerhin ein Schritt in die richtige Richtung! 😉

  4. Super,das es endlich wieder „persönliche“tickets gibt!!! denn sie haben bei mir früher und bis heute einen hohen emotionalen sammlerwert und nun reihen sich endlich auch die neuen konzerte in meine galerie ein!! BRAVO und vielen vielen dank!!

  5. @Peter: Das ist wieder typisch deutsch. Da hat man wieder was verbessert, und trotzdem wird gemeckert. Bei einzelnen Bands ist es ja aber auch etwas anderes als bei Eventim. Einzelne Bands laufen zur Druckerei und lassen die Tickets drucken… wie soll Eventim das machen bei hunderten Veranstaltungen jeden Tag von keine Ahnung wie vielen unterschiedlichen Bands & Veranstaltern?

    Ich finds toll, die Pinnwand wird nun wieder schöner. 🙂

  6. Ich sage: wird ja auch Zeit, viele Bands machen es seit Jahren vor, euer Partner MLK auch, also schön, dass ihr jetzt auch im Jetzt angekommen seid.
    Leider viele Jahre (und viele austauschbar hässliche und nichtsagende Tickets) zu spät.

Schreibe einen Kommentar