Neu bei Rock am Ring / Rock im Park 2013: The Killers, The BossHoss, Hurts u.v.m.


Hamburg (zb) – Zum Start ins Wochenende gibt es neue Bandbestätigungen für Rock am Ring und Rock im Park. Alle Freunde der beiden Festivals dürfen sich auf ganz frische und gleichzeitig unterschiedliche Zugänge wie The BossHoss, das Electro-Pop-Duo Hurts oder Phoenix aus Frankreich freuen. Auch The Killers, die das letzte Mal vor vier Jahren die Bühnen am Nürburgring  und auf dem Zeppelinfeld rockten, sind wieder dabei.

Neben den schon bestätigten Main-Acts wie Korn, Green Day und The Prodigy kündigen sich mit Papa Roach alte Bekannte an, um in gewohnter Alternative-Manier die Massen zum Beben zu bringen. Premiere hingegen feiern The Bloody Beetroots mit ihrer Live-Show – das italienische Duo präsentiert eine Mischung aus Electro, House und Dance.

Fans der härteren Gangart kommen mit den Zusagen von Asking Alexandria und den schwedischen Bands Bullet sowie Graveyard auf ihre Kosten. Karten für Rock am Ring und Rock im Park gibt es natürlich bei eventim.de! zb / eventim / festivals

Line-up 2013 (Stand: 11.01.2013):

A Day To Remember
Airbourne
All Time Low (neu)
Amon Amarth
Asking Alexandria (neu)
Bad Religion
Bloody Beetroots Live (neu)
BOYS NOIZE LIVE
Bring Me The Horizon
Broilers
Bullet (neu)
Bullet For My Valentine
Casper
Coal Chamber (neu)
Cro
Ellie Goulding (neu)
Fettes Brot
Five Finger Death Punch
Fritz Kalkbrenner
FUN.
Graveyard (neu)
Green Day
Hacktivist (neu)
Hurts (neu)
Imagine Dragons (neu)
Jake Bugg (neu)
Korn
Kraftklub
Leslie Clio (neu)
Papa Roach (neu)
Paramore
Phoenix (neu)
Pierce The Veil (neu)
Royal Republic
Seeed
Selig
Simple Plan
Sportfreunde Stiller
Stone Sour
The BossHoss (neu)
The Killers (neu)
The Prodigy
The Wombats
Thirty Seconds To Mars
Tocotronic
Volbeat
u.v.a.


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

Zia Binder

Schreibe einen Kommentar