Arctic Monkeys: Deutschlandkonzerte im November – Tickets ab sofort auf eventim.de

Hamburg (cw) – Die Arctic Monkeys melden sich zurück! Nach ihren gefeierten Gigs beim Hurricane und Southside Festival 2013 spielen die Indierocker im Rahmen ihrer Europa-Tournee im Herbst vier Konzerte in Deutschland: Alex Turner und Co. gastieren am 04. November in Offenbach (Stadthalle), am 05. November in Berlin (Columbiahalle), am 11. November in Düsseldorf (Mitsubishi Electric Halle) und am 12. November in München (Zenith). Tickets sind ab sofort auf eventim.de erhältlich.

Doch damit nicht genug der guten Nachrichten: Bei den anstehenden Shows haben die vier Briten brandneues Songmaterial im Gepäck. Anfang September erscheint unter dem Titel „AM“ der Nachfolger des 2011 veröffentlichten Studioalbums „Suck It And See“. Für die Aufnahmen zu ihrer fünften Scheibe haben sich die Arctic Monkeys Unterstützung von u. a. Josh Homme, seines Zeichens Frontmann der Queens Of The Stone Age, Ex-The-Coral-Mitglied Bill Ryder Jones sowie Pete Thomas geholt.

2006 erschien mit „Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not“ das Debüt der britischen Band, das gleich einen Rekord aufstellte: In den ersten sieben Tagen nach Release wurden mehr Einheiten verkauft als von allen anderen Longplayern, die sich zum damaligen Zeitpunkt in den Top 20 befanden. Damit entwickelte es sich zum schnellstverkauften Erstlingswerk in der Geschichte der englischen Hitparade. Mit den beiden Single-Auskopplungen „I Bet You Look Good On The Dancefloor“ und „When The Sun Goes Down“ erlangte die Band auch auf internationalem Parkett den Durchbruch.

Im Laufe der drei Nachfolgealben „Favourite Worst Nightmare“ (2007), „Humbug“ (2009) und „Suck It And See“ (2011) gelang es den vier Jungs, ihren kraftvollen Indierock weiterzuentwickeln, ohne jedoch ihrem Erfolg zu schaden: Mit allen drei Longplayern eroberten Alex Turner (Gesang, Gitarre, Keyboard), Jamie Cook (Gitarre, Piano), Nick O’Malley (Bass) und Matt Helders (Schlagzeug) die Poleposition der englischen Charts. Hierzulande reichte es für die Top Ten, in den USA für die Top 20.

Die zwölf Tracks des kommenden Albums „AM“ sollen nach Angaben der Band „recht laut und heftig ausfallen“ – einen ersten Vorgeschmack auf den Sound des Werks gibt es mit der Single-Auskopplung „Do I Wanna Know?“. Mit den frischen Songs geht es für das Quartett auf Europa-Tournee – in Deutschland stehen vier Shows auf dem Terminplan. Tickets für die Konzerte in Offenbach, Berlin, Düsseldorf und München gibt es ab sofort auf eventim.de! cw / eventim / konzerte & tourneen

Arctic Monkeys live 2013:
04.11. Offenbach, Stadthalle
05.11. Berlin, Columbiahalle
11.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
12.11. München, Zenith

Sie möchten live dabei sein? Arctic Monkeys Tickets sind ab sofort bei EVENTIM verfügbar.


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar