Cirque du Soleil: 2014 mit zwei verschiedenen Programmen in Deutschland auf Tour

cirque_du_soleil_497x200px
Hamburg (is) – Fans atemberaubender Akrobatik, stimmungsvollen Ambientes, prachtvoller Kostümierungen und mitreißender Bühnenkunst können sich jetzt schon auf das kommende Jahr freuen: Der Cirque du Soleil ist 2014 mit seinen beiden Programmen „Quidam“ und „Kooza“ hierzulande auf Tournee.

Seit dem 5. September läuft bereits „Quidam“, ein Stück, das von der Flucht eines jungen Mädchens in die Welt der Phantasie handelt. Nachdem in diesem Jahr noch etwas über 60 Shows in Stuttgart, München, Köln, Frankfurt, Dortmund und Mannheim zu sehen sind, geht es am 8. Mai 2014 in Berlin für weitere vier Wochen los.

Das zweite Programm, das Deutschland im nächsten Jahr zu Gesicht bekommen wird, ist „Kooza“, dieses sogar im Grand Chapiteau, dem großen, eigens mitgebrachten weißen Festzelt. Hauptperson des Stückes ist der „Unschuldige“, ein melancholischer Einzelgänger, der auf der Suche nach seiner Identität und nach dem Platz in der Welt ist, an den er gehört. Die Geschichte bietet viel Raum für Witz und Situationskomik, von sensationeller Akrobatik natürlich ganz zu schweigen.

Zurzeit ist der kanadische Ausnahmezirkus mit weltweit neunzehn Shows unterwegs. Einige sind an einen Ort gebunden, andere aber auch permanent auf Tour. Mehr als 1300 Artisten aus den verschiedensten Ländern, alles in allem über 5000 Mitarbeiter und bisher insgesamt 33 aufgeführte Programme, das ist der Cirque du Soleil heute. Und im nächsten Jahr darf ohnehin noch einmal besonders gefeiert werden, dann jährt sich die Gründung des „Sonnenzirkus“ nämlich zum dreißigsten Mal.

Man hält gar nicht mehr für möglich, dass diese riesige Traumfabrik einmal von zwei Straßenkünstlern in Montreal gegründet wurde, die beschlossen, dass es Zeit für eine Show wäre, bei der die künstlerische Darbietung, die Musik, die Kostüme und die Beleuchtung perfekt aufeinender abgestimmt sind und eine durchgehende Geschichte erzählen. Wie recht sie damit hatten, zeigt ihr enormer Erfolg, denn inzwischen steht der Cirque du Soleil international für Erlebnisse der absoluten Spitzenklasse. Nicht umsonst waren die Artisten schon zwei Mal Teil der Abschluss-Zeremonie der Olympischen Winterspiele, einmal 1988 in Calgary und einmal 2006 in Turin.

Für alle, die einmal in die Welt des Cirque du Soleil hineinschnuppern wollen, gibt es weiter unten mit zwei Trailern einen kleinen Vorgeschmack auf beide Programme. Tickets für Quidam – Cirque du Soleil und Cirque du Soleil: KOOZA sind natürlich bei EVENTIM erhältlich. is / eventim / konzerte &t ourneen

Quidam – Cirque du Soleil Tour 2013:
25.09. – 29.09. Stuttgart, Porsche Arena
16.10. – 20.10. München, Olympiahalle
23.10. – 27.10. Köln, LANXESS Arena
30.10. – 03.11. Frankfurt, Festhalle
06.11. – 10.11. Dortmund, Westfalenhalle
13.11. – 17.11. Mannheim, SAP Arena

Quidam – Cirque du Soleil Tour 2014:
08.05. – 11.05. Berlin, o2 World
14.05. – 18.05. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
23.05. – 25.05. Hannover, TUI Arena
29.05. – 01.06. Bremen, ÖVB Arena
04.06. – 08.06. Hamburg, o2 World
Quidam – Cirque du Soleil Tickets

Kooza – Cirque du Soleil Termine 2014:
01.02. – 16.02. München, Grand Chapiteau
Cirque du Soleil: KOOZA Tickets

KOOZA by Cirque du Soleil | Official Trailer

http://www.youtube.com/watch?v=DQoyuLsidJI

Quidam by Cirque du Soleil – Official Preview Video

http://www.youtube.com/watch?v=7uc9lUuJQpE


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

Inga Seevers

Schreibe einen Kommentar