eventim.de Fan-Report der Woche: Franz Ferdinand in Berlin


Berlin (cw) – Mit ihrer einzigartigen Interpretation von Indie-Rock zählen Franz Ferdinand seit mehr als zehn Jahren zu den angesagtesten Bands ihres Genres. Am 23. August veröffentlichten sie unter dem Titel „Right Thoughts, Right Words, Right Action“ ihr viertes Studioalbum – knapp einen Monat später ließ es die Glasgower Combo auf der Volksbühne in Berlin krachen. eventim.de-User „Neopeg“ war bei der Live-Sause am 20. September dabei, sein Resümee: „Immer sehens/hörenwert!“

Immernoch eine der besten Live-Bands… von Neopeg
„Zunächst etwas ungewohnt ein Rock-Konzert mit Stühlen, taute die buntgemischte Menge schnell auf. Franz Ferdinand war wie immer glänzend aufgelegt und übertrug Ihre gute Laune auch sogleich über Ihre Gitarren aufs Publikum. Nach extatischen zwei Stunden, hätten sie am liebsten fast nicht aufgehört zu spielen, doch die Zeit war reif. Um so schöner, dass sie ihr Konzert mit dem Song schlossen, mit dem sie vor knapp 10 Jahren in Berlin ihr erstes Konzert begannen. Rundum ein wunderbarer Abend mit einer Band, die sich Live mindestens genauso gut anhört, wie auf ihren Alben. Immer sehens/hörenwert!“ cw / eventim / fan report


Konzert in Berlin am 20.09.2013, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

Weitere Fan-Reports zu Franz Ferdinand finden Sie hier.

Im März 2014 kehren Franz Ferdinand für vier Konzerte nach Deutschland zurück – Tickets für Hamburg, Köln, Wiesbaden und München gibt es natürlich auf eventim.de!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar