Biffy Clyro veröffentlichen 2014 neue Songs

biffy_clyro_497x200px
Hamburg (is) – Anfang 2013 veröffentlichten Biffy Clyro ihr sechstes Studioalbum „Opposites“, von dem es mit „Opposites – Live from Glasgow“ zumindest für den deutschsprachigen Raum einen fulminanten Live-Mitschnitt gibt. Zwischendurch waren die Alternative-Rocker in ganz Europa auf Tour, doch auf die faule Haut legen möchten sie sich anscheinend nicht: In Kürze wird „Similarities“ erscheinen, ein B-Seiten-Album, auf dem sich die Songs befinden, die es nicht auf „Opposites“ geschafft haben.

Ganze 18 Tracks soll das gute Stück enthalten – die Fans dürfen sich also schon mal voller Vorfreude die Hände reiben. Für die Band ist die Veröffentlichung von B-Seiten ein erprobtes Konzept – schon vom 2009er Album „Only Revolutions“ gab es unter dem Namen „Lonely Revolutions“ einen Nachschlag.

Wer nach „Similarities“ immer noch nicht genug hat, darf schon einen Ausblick auf 2015 wagen: Einige Songs und Entwürfe für das dann folgende Album sind nach Angaben der Band schon fertig und der Zeitraum für die Studioarbeiten ist bereits fest eingeplant.

Langeweile wird bei den drei sympathischen Schotten also erstmal nicht aufkommen, zumal sie nach ihren Tourdaten in Skandinavien, Polen, der Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Luxemburg, Deutschland und vielen anderen Ländern in diesem Jahr Australien und die USA bespielen. Und wer weiß, vielleicht lassen sie sich demnächst auch noch mal hierzulande blicken? Am besten gleich für den Biffy Clyro Ticketalarm anmelden und sofort informiert werden, wenn Tickets erhältlich sind! is / eventim / live business


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

Inga Seevers

Schreibe einen Kommentar