OutKast kommen auf weltweite Festival-Tour 2014 – folgen Termine in Deutschland?

outkast_497x200px
Hamburg (is) – Das Hip-Hop-Superduo OutKast ist endlich bereit für sein Live-Comeback. Natürlich nicht einfach irgendwo, sondern standesgemäß als Headliner des größten und erfolgreichsten Festivals der USA, dem Coachella. Und es kommt noch besser, denn für André 3000 und Big Boi ist der Gig der Startschuss für eine Festival-Tour um die ganze Welt. 39 Termine stehen für Frühjahr und Sommer 2014 angeblich schon fest und sollen bald bekannt gegeben werden.

Mit dieser Mammut-Tour feiern die beiden experimentierfreudigen Ausnahme-Rapper das Erscheinen ihres ersten Albums „Southernplayalisticadillacmuzik“, das sie vor sage und schreibe 20 (!) Jahren veröffentlicht haben. Dass sie dieses Jubiläum mit einer riesigen Live-Party gebührend zelebrieren werden, darf als gesichert gelten. Ob danach ein Ausflug ins Studio geplant ist, um neues Material aufzunehmen, ist allerdings noch nicht bekannt. Ein Nachfolger für die bereits 2006 erschienene Scheibe „Idlewild“ wäre für alle Hip-Hop-Fans sicherlich eine der Nachrichten des Jahres. is / eventim / konzerte & tourneen

Ob sich die beiden Musiker im Rahmen ihrer Festival-Reise auch auf den deutschen Bühnen blicken lassen? Am besten schnell für den OutKast Ticketalarm registrieren und sofort benachrichtigt werden, wenn Tickets in den Vorverkauf gehen.


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

Inga Seevers

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar