eventim.de Fan-Report der Woche: Taylor Swift in Berlin

Hamburg (zb) – Am 07.02. machte Taylor Swift im Zuge ihrer „The Red“-Tour in Berlin Halt. Nachdem die amerikanische Country-Sängerin auf ihrer Konzertreise Besucher ihrer Show rund um den Globus begeistert hatte, berichten nun auch Fans aus Deutschland: Ein unvergesslicher Konzertabend mit viel Programm, wechselnden Kostümen und einem umjubelten Gastauftritt von Ed Sheeran. Auch eventim.de-User UwiePoowie war vor Ort und ist nach dieser Show überwältigt: „Ich kann nur empfehlen, sie sich anzusehen.“

Red Tour von UwiePoowie

„Taylor ist eine fantastische Songwriterin und tolle Sängerin mit einem an Vielseitigkeit kaum zu übertreffenden Programm. Angefangen mit schnellen Rock/Pop-Nummern über gefühlvolle Balladen, Country und akkustischen Singer/Songwriter Stücken beherscht sie jeden Stil perfekt. Darüber hinaus liefert sie ein Showprogramm mit 20 Tänzern auf mehreren Bühnen, das einer Musik Revue gleicht. Jedes Stück wird entsprechend in Szene gesetzt. Als Höhepunkt bringt sie noch Ed Sheeran und singt I feel fire im Duett. Leider wird sie in Deutschland noch zu sehr als Teeny Country Sternchen gesehen, das sie schon lange nicht mehr ist. Ich kann nur empfehlen, sie sich anzusehen. Ich werde jedenfalls bei ihrer nächsten Tour wieder dabei sein.“

zb / eventim / fanreport


Show in Berlin am 07.02.2014, o2 World Berlin

Weitere Fan-Reports zu Taylor Swift finden Sie hier!

Registrieren Sie sich jetzt für den Ticketalarm und Sie werden informiert, sobald Taylor Swift-Tickets erhältlich sind!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

Zia Binder

Schreibe einen Kommentar