Lady Gaga live 2014 – Tickets ab sofort auf eventim.de!


Hamburg (cw) – Lady Gaga beehrt im Rahmen der Europatournee 2014 wieder ihre deutschen Fans. Unter dem Motto „artRave: The ARTPOP Ball“ spielt der Popstar in Hamburg (03. Oktober, o2 World), Köln (07. Oktober, LANXESS arena) und Berlin (09. Oktober, o2 World).

Im Fokus der Tournee steht das Studioalbum „Artpop“, das die US-amerikanische Sängerin im November 2013 auf den Markt brachte. Das Werk setzte sich in der Heimat von Lady Gaga und Großbritannien an die Spitze der Charts, in Deutschland eroberte es Platz drei. Neben Songs wie „Applause“ und „Do What U Want (feat. R. Kelly)“ werden sicherlich auch die Tracks der beiden letzten Alben „The Fame“ (2008) und „Born This Way“ (2011) ihren Platz auf der Setlist bekommen.

Natürlich dürfen sich alle „little monsters“ bei den anstehenden Auftritten der „artRave: The ARTPOP Ball“-Tour auch auf Lady Gagas Faible für pompöse Live-Shows freuen, das sie schon bei ihren letzten Touren „The Monster Ball“ und „The Born This Way Ball“ eindrucksvoll unter Beweis stellte. eventim.de-Userin „LiisaTheUnicorn“ war im September 2012 in Köln im Publikum und erinnert sich in ihrem Fan-Report an die ausgezeichnete Bühnen-Performance:

Egal ob Monsterball Tour oder vor kurzem der Born this Way Ball. Aus meiner Sicht gibt es keine bessere Bühnenperformance als von Lady Gaga. Ihre Shows sind zu 100 kreativ. Zu jedem Lied hat sie einen eigenen Tanz und ein eigenes verrücktes Outfit. Ob es bei Paparazzi ein riesengroßer animierter Anglerfisch war oder bei dem Born this Way Ball das BTW Castle das sich öffnen ließ und mehrere Räume zeigte. Kein anderer Star kann da mithalten. Ein absolutes TOP! Ich kann die Gaga Konzerte jedem einfach nur empfehlen.cw / eventim / konzerte & tourneen

Lady Gaga live 2014:
03.10. Hamburg, o2 World
07.10. Köln, LANXESS arena
09.10. Berlin, o2 World

Jetzt Lady Gaga Tickets auf eventim.de sichern!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar