The Notwist kommen mit neuem Album auf Tour

the-notwist-tickets-detail
Hamburg
(is) – Ganze sechs Jahre nach dem letzten Studioalbum „The Devil, You+Me“ und einige Zeit nach den Soundtracks zu den Filmen „Sturm“ (2009) und „Was bleibt“ (2012) von Hans Christian Schmidt kommt es am 21. Februar endlich in die Läden: „Close To The Glass“, das neue Werk der Indierock-Legenden The Notwist.

Gegründet 1989 im süddeutschen Weilheim entwickelt die Band um die Brüder Acher und Elektrotüftler Martin Gretschmann ihre musikalische Idee permanent weiter. Irgendwo zwischen Melancholie und grandioser Überwältigung liegen ihre Lieder, für die sie Soundschicht auf Soundschicht stapeln. Mal neigen sie sich mehr Richtung Rock, mal mehr Richtung Instrumental und Elektro, mal Richtung Pop. Dabei bleiben sie immer komplex und aufwändig, mit ebenso schönen wie ausgefuchsten Melodien.

Obwohl The Notwist in der Öffentlichkeit eher unaufgeregt bis unscheinbar daher kommen, sind sie eine der wenigen deutschen Bands, die international bekannt sind und weltweit großen Einfluss auf die elektronische Indie-Musikszene haben. Die am 24. Februar in Wiesbaden startende und ganze 37 Termine umfassende Welttournee spricht für sich. Der erste der fünf Deutschland-Termine bis zum Sommer ist auch bereits ausverkauft, denn wer die drei Soundfrickler aus Oberbayern jemals auf der Bühne erlebt hat, weiß, dass sie live restlos begeistern.

Als Vorgeschmack auf das neue Werk hier nun „Kong“, das erste Video zum neuen Album. Wunderschön ausgeführt vom japanischen Künstler Yu Sato und gezeichnet von Illustrator Tim Divall:

The Notwist – Kong

The Notwist live:
25.02. Bielefeld, Forum Bielefeld
20.03. Köln, E-Werk Köln
25.05. Berlin, C-Club
26.05. Berlin, C-Club
27.05. Hamburg, Laeiszhalle

Am besten ganz schnell The Notwist Tickets bei EVENTIM sichern! is / eventim / live business


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

Inga Seevers

Schreibe einen Kommentar