Neues Video: Tocotronic sind „Die Nerven“

die-nerven-tickets-detail
Hamburg (is) – Warum nicht einfach mal fragen! So ungefähr müssen sich das die drei Mitglieder der Postpunk-Band Die Nerven gedacht haben, als sie im Tourbus die eher wahnwitzige Idee hatten, ihre musikalischen Helden von Tocotronic zu fragen, im Video zur Single „Angst“ aus ihrem aktuellen Album „FUN“ aufzutreten. Als Die Nerven. Und wer hätte es gedacht – die Mitbegründer der Hamburger Schule ließen sich den Spaß nicht entgehen und sagten zu.

Und so hat Regisseur Maximilian Wiedenhofer das Video umgesetzt: 
Ein Jugendclub im Nirgendwo. Resopaltische, alte Kunstledersofas, vertrocknete Topfpflanzen und mit Kiefernholz verkleidete Wände. Von den wenigen Anwesenden reagiert kaum einer auf die Band. Computergedaddel, Abgehänge, pubertäre Apathie, alles da. Und mittendrin diese fast schon legendäre Band, die als Die Nerven auf der Bühne steht, alles gibt und doch nicht beachtet wird. Ob so wohl auch die Anfänge von Tocotronic ausgesehen haben?
Parallel dazu wird eingeblendet, wie die echten Die Nerven auf dem Weg zum Jugendclub sind, und am Ende herrlich emotionslos dabei zugucken, wie Tocotronic ihr eigenes Lied spielen. Schön.

Die Nerven – Angst

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und Die Nerven live erleben möchte, kann das zum Beispiel am 25. Mai im Café Central in Weinheim tun. Tickets gibt es natürlich auf eventim.de. Und wer sofort informiert werden möchte, sobald Tocotronic auf die Bühne zurückkehren, der kann sich hier für den Ticketalarm anmelden! is / eventim/ interviews & stories


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

Inga Seevers

Schreibe einen Kommentar