eventim.de Fan-Report der Woche: Sunrise Avenue in Oberhausen


Hamburg (cw) – Vor wenigen Tagen beendeten die finnischen Rocker von Sunrise Avenue den ersten Teil ihrer „Unholy Ground“-Tour. Mit den Songs des gleichnamigen Albums und Hits wie „Fairytale Gone Bad“ oder „Hollywood Hills“ spielten Samu Haber und Co. insgesamt acht Deutschland-Shows. Am 21. Februar gastierte die Band in der König-Pilsener-ARENA in Oberhausen und begeisterte mit ihrer genialen Live-Show die eventim.de-User „Cindy“ und „Matti“:

Sunrise Avenue rockt Oberhausen von Cindy
„Die Band ist live der absolute Wahnsinn, ganz besonders natürlich Samu. Seine Stimme live ist einfach unglaublich, Gänsehaut pur. Und die Jungs kommen super sympathisch rüber. Kein Schnick Schnack mit Tänzerinnen oder Background Sängern. Die Stimmung war super, ich hab 2 Stunden nur getanzt. Zum Schluß Hollywood Hills war das Highlight. Ach was, das ganze Konert war ein Genuß, die Balladen waren einfach nur schön……“

Total genial!! von Matti
„Das Konzert war mal wieder der absolute Hammer! Es war ein unglaubliches Erlebnis, vor allem durch die Atmosphäre mit so vielen Leuten. Ich war schon auf ein paar Konzerten von Sunrise Avenue und denke jedes Mal: Das war total super. Das können die nicht nochmal toppen. Aber jedes Mal werde ich eines besseren belehrt: Sie können es jedes Mal noch besser machen! Schon die Vorband My first Band hat für gute Stimmung gesorgt, die sich dann auch das ganze Konzert über gehalten hat. Die Band hat die neuen und auch alte Lieder gespielt und es hat einfach sehr viel Spaß gemacht. Ich würde auf jeden Fall sofort wieder hingehen.“ cw / eventim / fan report


Konzert in Oberhausen am 21.02.2014, König-Pilsener-ARENA
Weitere Fan-Reports zu Sunrise Avenue finden Sie hier!

Im Juni setzen die Finnen ihre „Unholy Ground“-Tour fort – Sunrise Avenue Tickets gibt es natürlich auf eventim.de!


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar