Yann Tiersen veröffentlicht sein neues Album „Infinity“ – Deutschlandtour folgt im Oktober


Hamburg (cw) – Der breiten Öffentlichkeit dürfte der französische Komponist und Multiinstrumentalist Yann Tiersen vor allem durch seinen poetischen Soundtrack zum Film „Die fabelhafte Welt der Amélie“ (2001) ein Begriff sein. Seit dem 16. Mai steht mit „Infinity“ das inzwischen achte Studioalbum des Künstlers in den Läden, auf dem er sich vorrangig düsteren, atmosphärischen Klangwelten widmet.

Das Album „Infinity“ entstand zunächst im isländischen Reykjavik. Nach einem inspirierenden Wohnmobiltrip durch Devon und Cornwall beendete Yann Tiersen die Arbeiten auf Ouessant, einem 888 Einwohner umfassenden Eiland im französischen Atlantik. Warum der Künstler nach Fertigstellung der Scheibe nun seine Hörer auf eine Reise schickt, erfährt man unter www.eventim.de/downloads. Dort gibt es mit dem kostenlosen Download-Track „Midsummer Evening“ eine Kostprobe vom frischen Material.

Wer den Klangzauberer live auf der Bühne erleben möchte, hat im Oktober in Berlin, Hamburg und Köln Gelegenheit dazu. Yann Tiersen Tickets gibt es natürlich auf eventim.de! cw / eventim / konzerte & tourneen


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us on Twitter! www.twitter.com/eventimde

EVENTIM Blog

Schreibe einen Kommentar