FOO FIGHTERS: Hamburg-Show bestätigt!

foo-fighters-tickets-2015

Hamburg (bf) – Wunderbare Nachrichten für alle (nord)deutschen Foo-Fans: Dave Grohls Stadionrock-Hymnenmaschine spielt am 3. Juni 2015 eine Show in der Hamburger O2 World! Der Vorverkauf startet diesen Mittwoch (17.12.) um 10 Uhr exklusiv auf eventim.de – regulär gehen die Tickets erst einen Tag später in den Verkauf.

Mit durchgängig starken Alben, ihrer mitreißenden Live-Performance und einer grundsympathischen Ausstrahlung haben sich die Foo Fighters in den vergangenen 20 Jahren immer weiter nach oben gespielt und dürfen heute wohl mit Fug und Recht als eine der größten Rockbands dieses Planeten bezeichnet werden.

Beweis #1:

FOO FIGHTERS – „Something From Nothing“
http://youtu.be/V_YlZ1JdcVk

Mit ihrem neuen Album „Sonic Highways“ – dem achten ihrer Karriere – haben sich die „Jungs“ aus Seattle nun einmal mehr selbst übertroffen: Reihenweise knackte das neue Hymnen-Manifest die Top3 der internationalen Albumcharts und landete dabei unter anderem in Deutschland, UK und den USA auf einem starken zweiten Platz.

Kein Wunder, dass auch diese Platte wieder ein weiterer Schritt nach vorne ist für die Foo Fighters: Schließlich ließ sich Bandleader Dave Grohl bei dessen Entstehung von der Geschichte der amerikanischen Musik inspirieren. „Ich habe mir den Familienstammbaum der amerikanischen Musikgeschichte angeschaut und mich zu den Wurzeln durchgegraben“, erklärt der Ex-Nirvana-Drummer.

Aus den daraus gewonnenen Erkenntnissen und Erfahrungen hat er nicht nur das Album, sondern auch eine achtteilige HBO-Doku zusammengeschmiedet, bei der er höchstpersönlich Regie führte. Für jede Folge tauchte er zusammen mit seinen Mitstreitern tief in die musikalische Geschichte von acht Städten – Austin, Chicago, Los Angeles, Nashville, New Orleans, New York, Seattle und Washington DC – ein, bezog dort jeweils ein historisch bedeutsames Studium und arbeitete mit lokalen Musiklegenden zusammen.

Wer sich für diese spannenden Exkurse zu den vielfältigen Wurzeln amerikanischer Musik interessiert – auf vimeo kann man sich alle Folgen der „Sonic Highways“-Serie (auf Englisch mit italienischen Untertiteln) anschauen.

Hier stellvertretend die erste Folge über Chicago:

Dass sich diese musikalische Reise auch auf die gleichnamige Platte ausgewirkt hat, ist nicht zu überhören: Auf „Sonic Highways“ erkunden die Foo Fighters ihre eigenen neuen Klang-Highways und erweisen sich somit als würdige Erben der US-amerikanischen Musikgeschichte.

Beweis #2:

FOO FIGHTERS – „In The Clear“
http://youtu.be/qYzY25b_uek

Dass die Tickets für die Hamburg-Show der Foo Fighters heiß begehrt sind, dürfte angesichts der Einzigartigkeit der Veranstaltung klar sein. Um den EVENTIM-exklusiven Vorverkauf am 17. Dezember um 10 Uhr nicht zu verpassen, am besten gleich hier für den Foo Fighters-Ticketalarm anmelden und sofort informiert werden, wenn der Startschuss fällt!

Warum? Weil die Foo Fighters einfach großartig sind.

Letzter Beweis:

FOO FIGHTERS – „The Feast And The Famine“
http://youtu.be/c6fR_mp8gag

Zwar ist die Hamburg-Auftritt der sympathischen Rocker der einzige (bislang) bestätigte Deutschland-Solo-Gig der Band, doch freilich nicht ihre einzige Show: Anfang Juni spielen die Foo Fighters natürlich noch als Headliner beim Rock am Ring und Rock im Park.

bf / eventim / konzerte & tourneen

Ben Foitzik

Nach dem Studium hat Ben als Musik- und Filmredakteur sowie als Konzertfotograf gearbeitet, bevor er 2014 zur EVENTIM-Redaktion stieß. Sein Herz schlägt für harte Klänge und Stromgitarren, außer Rand und Band gerät er bei Kvelertak, Biffy Clyro oder Ghost. Hat Stand heute 5.267 Live-Konzerte gesehen – das irrsinnigste: Rammstein. Wird noch seinen Enkeln erzählen, dass er mal Ozzy Osbourne interviewt hat. „Ist ja gut, Opa, aber MACH MAL DIE MUSIK LEISER!“

Schreibe einen Kommentar