„Vom linkischen Buchautor zum Showmogul“ – Heinz Strunk is back

Hamburg (is) – Seit Studio Brauns grandiosen Telefonstreichen und allerspätestens seit seinem ersten Buch „Fleisch ist mein Gemüse“ aus dem Jahr 2004 ist Heinz Strunks Mischung aus Humor, Absurdität, Vergangenheitsbewältigung und Selbsthass eine feste Größe auf dem deutschen Comedy-Satire-Olymp.

Nach mehreren Büchern, Lesereisen, Theaterstücken, Filmen, Radiosendungen und Beiträgen in Magazinen wie Titanic oder dem Fernseh-Format Extra-3 im NDR war es im November 2012 wieder ein Studio-Braun-Projekt, das die größten Wellen schlug: die Mockumentary „Fraktus“, die die Geschichte des Comebacks der angeblichen Pioniere des Technos, der 80er Jahre Band Fraktus, begleitet. Jetzt legt Strunk mit dem neuen Longplayer „Sie nannten ihn Dreirad“ nach – zwölf Songs, die ein „singuläres Meisterwerk“ darstellen und natürlich „überlegenes Material“ sind (O-Ton Strunk). Ab dem 30. Januar ist das gute Stück zu haben.

Aber lassen wir den Herrn selbst sprechen, hier ist der offizielle Trailer zum Album:

Wer „Heinzer“ mag und schätzt kommt um einen Live-Auftritt nicht herum: Ab dem 4. Februar bieten sich wieder zahlreiche Gelegenheiten dazu (Tourdaten siehe unten). Strunk alias Jürgen Dose oder Bernd Würmer stellt in seiner aktuellen Show „Das Strunk Prinzip“ Lebenshilfe und Erfolgsszenarien für den ganz großen Durchbruch vor. Für alle, die zum „Ich kann“-Denker avancieren wollen und eine Karriere als Wirtschaftskapitän, Diktator, Malerfürst oder Wurzelsepp anstreben.

is / eventim / konzerte & tourneen

Das Strunk Prinzip – Die Heinz Strunk Show“ – live 2015

04.02. Flensburg, Max
07.02. Lingen, Centralkino
10.02. Berlin, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
14.02. Potsdam, Waschhaus
19.02. Köln, Gloria-Theater
20.02. Bielefeld, Skala
21.02. Hannover, Faust-Warenannahme
22.02. Leipzig, Täubchenthal
23.02. Dresden, Groove Station
24.02. Würzburg, Kellerperle
25.02. Bochum, Langendreer
04.03. Düsseldorf, zakk Halle
08.03. Regensburg, Alte Mälzerei
10.03. Erlangen, E-Werk
11.03. Linz, Postbahnhof
12.03. Graz, Literaturhaus
13.03. Wien, Rabenhof Theater
23.03. Hamburg, Fabrik
24.03. Hamburg, Fabrik
06.05. Koblenz, Circus Maximus

Inga Seevers

Schreibe einen Kommentar