A SUMMER’S TALE 2016 mit Sigur Rós!

a-summers-tale-tickets-2016

Das passt doch wie Geysire zu Island: Sigur Rós sind als einer der Headliner bei der zweiten Ausgabe des faszinierenden Alternativ-Festivals A Summer’s Tale bestätigt, das vom 10. bis 13. August in Luhmühlen stattfinden wird.

Wieso eigentlich alternativ? Nun, weil A Summer’s Tale einfach anders funktioniert als andere Festivals: Neben den erstklassigen Musikacts legen die Macher mindestens ebenso viel Wert auf ein attraktives Rahmenprogramm, das den Festivalbesuch zu einem magischen Gesamterlebnis macht. Hier gibt es nicht nur Livemusik zu bestaunen, sondern der Besucher bekommt auch sportliche Aktivitäten, spannende Workshops, kulturelle Highlights wie Lesungen, Theater oder andere Performances sowie gastronomische Leckerbissen geboten – ganz nach dem Festivalmotto „Music and nature – art and leisure“.

Ein Konzept, das sich bei der Erstauflage von A Summer’s Tale im vergangenen Jahr als äußerst erfolgreich erwiesen hat: In entspannter, familienfreundlicher Atmosphäre feierten hier 7.000 Zuschauer zu Klängen von Toris Amos, Belle & Sebastian, Damien Rice oder Calexico den Einklang von Musik und Natur.

A Summer’s Tale auch 2016 mit Top-Line-up

Von den teilnehmenden Bands kann sich auch der zweite Festival-Jahrgang mehr als sehen lassen, soviel machen die just veröffentlichten neuen Bestätigungen klar: Neben den faszinierenden Isländern Sigur Rós, deren außergewöhnliche Musik wie gemacht ist für ein verträumtes Sommermärchen, geben sich 2016 unter anderem auch Parov Stelar, Amy Macdonald, Glen Hansard, José González, Heather Nova, Nada Surf, Shantel mit seinem Bucovina Club Orkestar oder Liedermacher Olli Schulz die Ehre.

a-summers-tale-sigur-ros-tickets-2016

Perfekt: Sigur Rós live beim A Summer’s Tale

Darüber hinaus können sich die Besucher wieder auf Freizeitangebote wie Kräuterwanderungen, Kanufahren, Poetry Slams, unterschiedliche Yogakurse, japanische Teeverköstigungen oder Workshops zu Käserei, Kalligrafie, Schauspiel, Didgeridoo, Thai-Massage und vielem mehr freuen. Mit diesem abwechslungsreichen Konzept, das statt Exzess und Bombast Vielfalt und Entschleunigung bietet, ist A Summer’s Tale also ein attraktiver Gegenentwurf zu herkömmlichen Musikfestivals.

10. bis 13. August 2016, Lumühlen – man sieht sich!

Zum Abschluss noch ein wunderschöner audiovisueller Rückblick auf 2015:
https://youtu.be/KmFUqx824lo

Bilder: FKP Scorpio


A SUMMER’S TALE TICKETS

Ihr wollt die einmalige Atmosphäre des A Summer’s Tale Festivals hautnah erleben? Kein Problem: Tickets gibt es auf eventim.de.


Ben Foitzik

Nach dem Studium hat Ben als Musik- und Filmredakteur sowie als Konzertfotograf gearbeitet, bevor er 2014 zur EVENTIM-Redaktion stieß. Sein Herz schlägt für harte Klänge und Stromgitarren, außer Rand und Band gerät er bei Kvelertak, Biffy Clyro oder Ghost. Hat Stand heute 5.267 Live-Konzerte gesehen – das irrsinnigste: Rammstein. Wird noch seinen Enkeln erzählen, dass er mal Ozzy Osbourne interviewt hat. „Ist ja gut, Opa, aber MACH MAL DIE MUSIK LEISER!“

Schreibe einen Kommentar