WEEZER dieses Mal in Weiß

weezer-tickets-2016

Weezer haben es wieder getan: bald reiht sich das nächste Self-Titled-Album in die Diskografie der Kalifornier ein. Nach Blau, Grün und Rot halten es Rivers Cuomo & Co. dieses Mal mit schlichtem Weiß. Erscheinen soll die Platte am 1. April, eine erste Hörprobe gibt es schon jetzt.

King of the World“ heißt die erste Single aus dem kommenden Weezer-Album und bestätigt den Aufwärtstrend, den die Band mit dem letzten Werk „Everything Will Be Alright In The End“ eingeleitet hat. Mit seinem unwiderstehlichen Refrain, einigen überraschenden Brüchen und dem Weezer-typischen Pop-Punk-Vibe qualifiziert sich der Song spielend für den kommenden (Festival-)Sommer.

Was Weezer von den Beach Boys lernen können

Nach Aussage von Rivers Cuomo ist das neue Album ein „Strandalbum“ geworden. Inspiration dafür will sich der ehemalige Literaturstudent vom meist sonnigen Leben in West L.A. und durch die Beach Boys geholt haben. Doch was wäre ein Weezer-Album, wenn es nicht auch die düsteren Seiten behandeln würde? So findet sich auf dem Weißen Album etwa auch ein Song namens „Do You Wanna Get High?“, der sich um die ehemalige Medikamentenabhängigkeit des Sängers dreht.

Die Anzeichen dafür, dass Cuomo und Weezer endgültig zu ihrem A-Game zurückgefunden haben, stehen jedenfalls bestens. Nach manch schwächeren Veröffentlichungen war es wie bereits angedeutet das 2014er-Album „Everything Will Be Alright In The End“, das ihnen wieder weitgehende Zustimmung einbrachte. Und selbstbetitelte Alben haben bei dem L.A.-Quartett bisher noch nicht enttäuscht!

Bleibt für Weezer-Fans dann nur noch die Hoffnung, dass Cuomo und Mitstreiter den zwei bestätigten Konzerten in England noch ein paar Deutschland-Termine folgen lassen.

Bild: Emily Shur / Universal Music


WEEZER >>> TICKETALARM

Kommen Weezer auf Tour? Meldet euch am besten jetzt auf eventim.de für den Ticketalarm für die nächste Weezer Tour an – sobald es Tickets gibt, werdet ihr per Mail informiert!


Hendrik Margenfeld

Schreibe einen Kommentar