Zauberischer Indie-Pop: LUCIUS und die gute Gram

lucius-tickets-2016-4

Als „beste Band, von der man vermutlich noch nie etwas gehört hat“ bezeichnete der Rolling Stone die Indie-Pop-Band Lucius aus Brooklyn, als Ende 2013 deren Debütalbum „Wildewoman“ veröffentlicht wurde. Wer noch nie etwas von den beiden Sängerinnern Jesse Wolfe und Holly Laessig und ihren drei männlichen Musikern gehört hat, kann diese Ansage nun am eigenen Leibe auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen.

Turn It Around (Official Video) from PIASGermany on Vimeo.

Und?

Gut, ob Lucius nun wirklich die allerbeste Band sind, die man noch nie gehört hat, ist letztlich eigentlich egal – sie sind schlicht und ergreifend eine unglaublich gute Band und dürften jeden Freund von vielfältigem und aufwühlendem Indie-Pop verzuckern… äh… verzücken.

Lucius sind unwiderstehlich

Neben der magischen Symbiose der wunderschönen Stimmen von Wolfe und Laessig ist es vor allem auch die perfekt abgestimmte Inszenierung im Zwillings-Look, die Lucius zu einem audiovisuellen Erlebnis macht: Sowohl in ihren faszinierenden Musikvideos zu den Debütalbum-Tracks „Go Home“ oder „Turn It Around“, mit dem sie auch in einem Samsung-Handy-Werbespot zu hören waren, als auch bei ihren mitreißenden Live-Performances ziehen Lucius ihr Publikum mit ihrem unwiderstehlichen Charme in ihren Bann.

Zweieinhalb Jahre nach ihrem gefeierten Debüt präsentieren uns Lucius nun im März endlich den Nachfolger „Good Grief“. Geschrieben während ihrer zwei Jahre andauernden Tour, spiegelt das programmatisch betitelte Album den Gefühlszustand der Band während dieser entbehrungsreichen Zeit wider: Zwischen Ermüdung und Einsamkeit auf der einen und Euphorie und Fröhlichkeit auf der anderen Seite pendelten Lucius in dieser Zeit – ein Spannungsfeld, in dem sich nun auch die neuen Songs bewegen. Die ersten beiden Single-Auskopplungen, „Born Again Teen“ und das fantastische „Madness“, zeigen eine extrem gereifte und selbstsichere Band, die mit „Good Grief“ den Geheimtipp-Status endgültig hinter sich lassen dürfte. Lucius gehören mit ihrem epischen New-Wave-Pop einfach auf die großen Bühnen und in sämtliche Radiosender dieser Welt.

Born Again Teen (Official Video) from PIASGermany on Vimeo.

Wer auf abwechslungsreichen Frauenstimmen-Indie-Pop der Marke Tegan & Sara, EMA, HAERTS, Warpaint oder auch Rhonda steht oder einfach nur mal wieder richtig gute Popmusik hören will, sollte Lucius unbedingt kennenlernen.

Bilder: Peter Larson 2014


LUCIUS TICKETS

Ihr wollt Lucius live auf ihrer Tour zu „Good Grief“ erleben? Kein Problem: Tickets gibt es auf eventim.de.


Ben Foitzik

Nach dem Studium hat Ben als Musik- und Filmredakteur sowie als Konzertfotograf gearbeitet, bevor er 2014 zur EVENTIM-Redaktion stieß. Sein Herz schlägt für harte Klänge und Stromgitarren, außer Rand und Band gerät er bei Kvelertak, Biffy Clyro oder Ghost. Hat Stand heute 5.267 Live-Konzerte gesehen – das irrsinnigste: Rammstein. Wird noch seinen Enkeln erzählen, dass er mal Ozzy Osbourne interviewt hat. „Ist ja gut, Opa, aber MACH MAL DIE MUSIK LEISER!“

Schreibe einen Kommentar