ROLAND KAISER: 2017 auf großer Tour

roland kaiser tickets 2016

Diese Musikwoche steht ganz klar im Zeichen von Roland Kaiser: Am Freitag, den 12. Februar erscheint sein neues Studioalbum „Auf den Kopf gestellt“ und bereits heute startet – exklusiv auf eventim.de – der Vorverkauf für die gleichnamige Tour im März und April 2017.

Auch nach über 40 Jahren im Geschäft ist die Marke Roland Kaiser immer noch ein echter Dauerbrenner: Die 50.000 Tickets für seine vier „Kaisermania“-Shows im Juli und August dieses Jahres waren in Rekordzeit vergriffen, und auch seine Alben verkaufen sich nach wie vor wie geschnitten Brot – über 90 Millionen Tonträger hat der gebürtige Berliner im Verlauf seiner beeindruckenden Karriere bereits verkauft.

Roland Kaiser ist „Auf den Kopf gestellt“

Durch sein neues Album „Auf den Kopf gestellt“, auf dem er seinen treuen Fans einmal mehr eine stimmungsvolle Mixtur aus modernen Pop-Schlagern, gefühlvollen Balladen und lässigen Liedern präsentiert, dürften es schon bald wieder ein paar mehr werden. „Ich wollte Songs, die darüber berichten, wie sich das Leben immer wieder auf den Kopf stellt: Weil man einen neuen Partner findet, den alten verlässt, den Job verliert, von einer schweren Krankheit genesen ist – da spielt alles Mögliche eine Rolle“, erklärt Kaiser den Titel seines neuen Albums. „Die Songs müssen zu mir und meinem Alter passen. Das Publikum vor der Bühne hat eine Erwartungshaltung und ich wahre dadurch gleichzeitig meinen Stil.“

Und Stil, den besitzt Roland Kaiser seit eh und je. Auf seiner großen Hallentour wird er dies im nächsten Jahr einmal mehr unter Beweis stellen. Auch 2016 kann man den Sänger aber noch live erleben: Im Sommer spielt Roland Kaiser neben seiner Dresdner „Kaisermania“ auch noch einige Open-Air-Shows in anderen deutschen Städten – und für diese gibt es sogar noch ein paar Tickets.

Bilder: Sandra Ludewig


ROLAND KAISER >>> TICKETS

Ihr wollt Roland Kaiser live und in Farbe erleben? Kein Problem: Tickets für seine 2017-Tour „Auf den Kopf gestellt“ und die Open-Air-Shows im Sommer 2016 gibt es auf eventim.de.


Ben Foitzik

Nach dem Studium hat Ben als Musik- und Filmredakteur sowie als Konzertfotograf gearbeitet, bevor er 2014 zur EVENTIM-Redaktion stieß. Sein Herz schlägt für harte Klänge und Stromgitarren, außer Rand und Band gerät er bei Kvelertak, Biffy Clyro oder Ghost. Hat Stand heute 5.267 Live-Konzerte gesehen – das irrsinnigste: Rammstein. Wird noch seinen Enkeln erzählen, dass er mal Ozzy Osbourne interviewt hat. „Ist ja gut, Opa, aber MACH MAL DIE MUSIK LEISER!“

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar