AMON AMARTH gehen 2016 auf große „Jomsviking“-Tour * Vorverkauf gestartet! *

amon amarth tickets 2016

Mit ihrem 10. Studioalbum „Jomsviking“ haben sich die Death-Metal-Wikinger Amon Amarth Ende März sensationell auf Platz #1 der deutschen Charts gebrandschatzt. Im Herbst begeben sich die Schweden dann auf die größte Tour ihrer Geschichte, für die auch schon die ersten Deutschland-Shows bestätigt sind. Der Vorverkauf für die fünf Termine ist nun exklusiv auf eventim.de gestartet.

Amon Amarth rudern im Herbst nach Deutschland!

2016 wird Amon Amarth-Jahr, daran kann nun kein Zweifel mehr bestehen: Nach dem Coup mit ihrem 10. Album „Jomsviking“, das sich auf Anhieb auf Platz #1 der deutschen Albumcharts platzierte und das vielleicht beste Material enthält, das Sänger Johan Hegg und seine Mitstreiter je abgeliefert haben, bestätigten die Schweden nun auch eine gigantische Welttour, die in Deutschland unter dem Titel „The Return Of The Vikings“ firmiert. Im Oktober und November sind Amon Amarth dabei in Oberhausen, Hamburg, Offenbach, München und Geiselwind zu Gast – weitere Termine sollen demnächst noch folgen.

Reinhören #1: Amon Amarth – „First Kill“

Ihre Gastspiele in Deutschland kommentieren Amon Amarth wie folgt: „Deutschland! Nach drei langen Jahren kommen wir mit unserer bisher größten Headliner-Show zurück in euer Land. Schärft eure Waffen, befestigt eure Dämme und versteckt eure Liebsten. Unsere Horde wilder Krieger kommt in eine Stadt in eurer Nähe. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch die Hörner zu erheben. Raise your horns, together with us to glory!“.

Kein Wunder, dass sich Hegg & Co. auf Deutschland freuen – schließlich haben sie hier seit jeher einen guten Stand bei den Metalheads und eine besonders treue Fanbase. Was neben den fantastischen Alben, die Amon Amarth in ihrer bisherigen Karriere abgeliefert haben – von „Fate Of Norns“ über „With Oden On Our Side“, „Twilight Of The Thunder God“ und „Surtur Rising“ bis hin zu „Deceiver Of The Gods“ und dem bisherigen Höhepunkt „Jomsviking“ – natürlich auch in der starken Live-Präsenz der Band in den vergangenen zehn Jahren begründet ist. Denn wer Amon Amarth einmal live erlebt hat, muss sie einfach wiedersehen!

Reinhören #2: Amon Amarth – „At Dawn’s First Light“

„Die Shows sind immer absolut fantastisch. Egal ob auf einem Festival oder in einem Club – wenn du auf der Bühne stehst und diese Verbindung mit den Leuten und die Reaktion auf all die ganze harte Arbeit spürst, die du hineingesteckt hast, dann weißt du genau, dass die ganzen Anstrengungen und Härtefälle der letzten Jahre nicht umsonst waren“, so Johan Hegg. „Wir entwickeln uns noch. Wir sind mit jedem Album gewachsen und wir waren nie Trend. Wir sind aber auch nie Trends gefolgt – und kein Trend ist uns gefolgt. Wir sind wir selbst. Wir lieben, was wir tun. Es sind so viele Shows für 2016 geplant… es ist fast verrückt, aber dafür leben wir nun einmal.”

Der Vorverkauf für die ersten bestätigten Deutschland-Shows der „Jomsviking“-Tour von Amon Amarth ist jetzt exklusiv auf eventim.de angelaufen. „The Return Of The Vikings“ sollte kein Metalhead verpassen!

AMON AMARTH „Jomsviking“ Tour – die Dates:

28.10.2016 Oberhausen – Turbinenhalle
29.10.2016 Hamburg – Sporthalle
17.11.2016 Offenbach – Stadthalle
19.11.2016 München – Zenith
26.11.2016 Geiselwind – Eventhalle

Bilder: Tomas Giden


AMON AMARTH >>> TICKETS

Ihr wollt die Death-Metal-Wikinger live erleben? Kein Problem: Tickets für die Tour von Amon Amarth gibt es auf eventim.de.


Ben Foitzik

Nach dem Studium hat Ben als Musik- und Filmredakteur sowie als Konzertfotograf gearbeitet, bevor er 2014 zur EVENTIM-Redaktion stieß. Sein Herz schlägt für harte Klänge und Stromgitarren, außer Rand und Band gerät er bei Kvelertak, Biffy Clyro oder Ghost. Hat Stand heute 5.267 Live-Konzerte gesehen – das irrsinnigste: Rammstein. Wird noch seinen Enkeln erzählen, dass er mal Ozzy Osbourne interviewt hat. „Ist ja gut, Opa, aber MACH MAL DIE MUSIK LEISER!“