VOLBEAT bitten zum Boogie: Ende 2016 auf Tour! *Update: Vorverkauf gestartet!*

volbeat tickets 2016

(Shady) Ladies und (Outlaw) Gentlemen: Volbeat sind zurück! Mit ihrem 6. Studioalbum „Seal The Deal & Let’s Boogie“ haben die dänischen Vollblutrocker unlängst zum zweiten Mal in ihrer Karriere Platz #1 der deutschen Charts erklommen. Doch das sind nicht die einzigen guten Neuigkeiten aus dem Hause Volbeat: Im Herbst 2016 rocken Frontmann Michael Poulsen & Co. endlich wieder live die deutschen Bühnen!

Acht Shows haben die dollen Dänen für ihre „Let’s Boogie“-Europatournee bestätigt, auf der sie von zwei wahren Rock-Giganten supportet werden: Die US-Hardrocker Crobot und die legitimen australischen AC/DC-Erben Airbourne werden die Mengen für Volbeat warmrocken – was für ein furioses Riff-Package! Michael Poulsen ist jedenfalls schon voller Vorfreude und kündigt vollmundig an: „Rock’n’Roll von drei unterschiedlichen Kontinenten an einem Ort versammelt – das wird laut genug, um von jedem Gebäude das Dach runterzureißen!“

Also, Hamburg, Berlin, München, Stuttgart, Köln, Frankfurt und Leipzig – nagelt eure Dächer fest, denn Volbeat, Airbourne und Crobot werden eure Hallen auf eine wahre Zerreißprobe stellen! Im Oktober und November 2016 zieht das Rock-Triumvirat durchs Land und bittet zum gepflegten Ganzkörper-Boogie. Der Vorverkauf für die acht Shows der Volbeat-Tour ist auf eventim.de gestartet!

Volbeat „For evigt“!

In diesem Sinne: „Seal The Deal & Let’s Boogie!

VOLBEAT 2016 auf Tour – die Dates:

28.10.2016, Hamburg – Barclaycard Arena
29.10.2016, Berlin – Mercedes-Benz Arena
31.10.2016, München – Olympiahalle
07.11.2016, Stuttgart – Schleyer-Halle
09.11.2016, Köln – Lanxess Arena
10.11.2016, Frankfurt – Festhalle
12.11.2016, Leipzig – Arena
13.11.2016, Oberhausen – König-Pilsener Arena

Foto: Ross Halfin


VOLBEAT >>> TICKETS

Ihr wollt VOLBEAT, AIRBOURNE & CROBOT live erleben? Kein Problem: Tickets für die „Let’s Boogie“-Tour von Volbeat gibt es auf eventim.de gestartet an!


Ben Foitzik

Nach dem Studium hat Ben als Musik- und Filmredakteur sowie als Konzertfotograf gearbeitet, bevor er 2014 zur EVENTIM-Redaktion stieß. Sein Herz schlägt für harte Klänge und Stromgitarren, außer Rand und Band gerät er bei Kvelertak, Biffy Clyro oder Ghost. Hat Stand heute 5.267 Live-Konzerte gesehen – das irrsinnigste: Rammstein. Wird noch seinen Enkeln erzählen, dass er mal Ozzy Osbourne interviewt hat. „Ist ja gut, Opa, aber MACH MAL DIE MUSIK LEISER!“

Schreibe einen Kommentar