Das KNOCKDOWN FESTIVAL sorgt auch 2016 wieder für Karlsunruhe

knockdown festival tickets 2016

Karlsruhe, im Dezember 2015: Mit dem Knockdown Festival in der Karlsruher Schwarzwaldhalle stieg ein neues Metalcore-Event aus den Pfuhlen der Hölle empor, das aus dem Stand für mächtig Furore sorgte. Aufgrund des großen Vorjahreserfolgs geht das junge Festival nun am 18. Dezember 2016 in die nächste Runde – unter anderem sind die Szenegrößen Caliban, Suicide Silence, The Amity Affliction, Northlane und Stray From The Path am Start!

„Sorry, das Knockdown Festival muss sich nochmal entschuldigen“, lassen die Veranstalter des Knockdown Festivals wissen. „Für Lautstärke und Schweiß von über 3000 Besuchern im letzten Jahr, die Endorphin-Ekstasen auf der Bühne und dafür, dass Unmengen an Festivalmerch so schnell ausverkauft waren.“ Neben Callejon gaben sich vergangenes Jahr noch Eskimo Callboy, Capture The Crown, The Browning, Nasty, Deez Nuts, Any Given Day und Adept in Karlsruhe die Ehre.

Und so in etwa war das da:

Auch 2016 hat das Knockdown Festival – übrigens nicht zu verwechseln mit dem Knock Out Festival, das einen Tag vorher an gleicher Stelle steigt, aber eine klassischere Metal-Klientel anspricht – wieder ein paar erstklassige Acts aus dem Dunstkreis der Metalcore-Szene am Start: Caliban, The Amity Affliction, Suicide Silence, Northlane, Stray From The Path, To The Rats And Wolves, Rise Of The Northstar, Desolated, Astroid Boys, Vitja und Desolace geben sich 2016 die Ehre.

Es steht zu befürchten, dass sich die Veranstalter des Knockdown Festivals auch im nächsten Jahr wieder für Lautstärke, Schweiß und Ekstase entschuldigen werden müssen. Doch es gibt wahrlich schlimmere Dinge, für die man sich entschuldigen muss.

Wer ist dabei, wenn es am 18. Dezember in der Karlsruher Schwarzwaldhalle wieder heißt: #vollemöhreaufdiemütze?!

Bild: Knockdown Festival


KNOCKDOWN FESTIVAL 2016
18.12.2016 – Karlsruhe, Schwarzwaldhalle

KNOCKDOWN FESTIVAL 2016 >>> TICKETS

Du hast Lust auf die volle Metalcore-Dröhnung? Dann hol dir jetzt auf eventim.de dein Ticket für das Knockdown Festival 2016!


Ben Foitzik

Nach dem Studium hat Ben als Musik- und Filmredakteur sowie als Konzertfotograf gearbeitet, bevor er 2014 zur EVENTIM-Redaktion stieß. Sein Herz schlägt für harte Klänge und Stromgitarren, außer Rand und Band gerät er bei Kvelertak, Biffy Clyro oder Ghost. Hat Stand heute 5.267 Live-Konzerte gesehen – das irrsinnigste: Rammstein. Wird noch seinen Enkeln erzählen, dass er mal Ozzy Osbourne interviewt hat. „Ist ja gut, Opa, aber MACH MAL DIE MUSIK LEISER!“

Schreibe einen Kommentar