GIANT ROOKS: Mit neuer EP „New Estate“ im Spotlight

giant-rooks-tickets-2017

Wenn man sich die 2017er EP „New Estate“ der Giant Rooks anhört, drängen sich sofort einige Fragen auf. Zum Beispiel: Warum sind die noch nicht weltberühmt? Wie kann man in dem zarten Alter von um und bei 20 so routiniertes Songwriting betreiben? Woher kommt das treffsichere Gespür für die zauberhaft verspielten Melodien, das sich durch jeden Song der EP zieht? Warum ist die „New Estate“-Tour 2017 bloß schon ausverkauft?

Der Reihe nach: Weltberühmt sind die Jungs wahrscheinlich noch nicht, weil es sie noch gar nicht lange genug gibt, um auf dem Radar einer weltweiten Fangefolgschaft aufzutauchen. Die Jungs machen erst seit 2014 gemeinsam Musik und veröffentlichten 2015 ihre erste EP „The Times Are Bursting the Lines“.

2016 folgten Auftritte im Vorprogramm von RAZZ, Kraftklub, Von Wegen Lisbeth und The Temper Trap. Und das mit großem Erfolg – Konzertbesucher bescheinigen Sänger Frederik Rabe und seinen Bandkollegen eine Bühnenpräsenz, die weit über das, was man von einer typischen Vorband erwartet, hinausgeht. Das ist vielleicht doof für die Umsätze an Bier- und Merchandise-Stand, an denen man sich sonst so die Zeit während einer langweiligen Pre-Show vertreibt, aber gut für die Laune im Saal.

Das Gespür für Songwriting und Melodien ist sicherlich auch eine Frage von Talent – jedoch nicht ausschließlich. Im Interview sagen die fünf aus Hamm mit einem Augenzwinkern, dass sie ganz schlimme Perfektionisten sind. Und das hört man bei jedem der Songs, die es mühelos schaffen, ihre Zuhörer in eine ganz besondere Form der Hochstimmung zu versetzen.

Apropos Stimmung: Die neue EP „New Estate“ von 2017 macht auch den grauesten Montag-Vormittag erträglich. Melodieverliebte Instrumental-Parts treffen auf einen sauber vorgetragenen Gesang, der es schafft gleichzeitig kraft- und gefühlvoll zu sein. Wer den Jungs keine Chance gibt, der verpasst was – ehrlich! Am besten gleich reinhören und in zwei Jahren sagen: Ich kannte die schon, als keiner die kannte. Und am besten direkt für den Ticketalarmbei EVENTIM anmelden!

Bild: Nils Lucas


GIANT ROOKS >>> TICKETALARM

Sofort eine Info bekommen, wenn Tickets für die Giant Rooks zu haben sind – gleich für den Ticketalarm bei EVENTIM anmelden.


Felix Goth

Bevor Felix 2017 zur EVENTIM-Redaktion stieß, war er als Texter in verschiedenen Werbeagenturen tätig. Weil sein Herz aber schon immer im Bereich von 60 bis 128 bpm schlägt, war der Schritt ins Musikbiz keine große Sache - eher so ein freudiger kleiner Hüpfer. Felix ist im Niveau flexibel und kann sich für Musik aus allen Genres begeistern. Eine gute Show bleibt eben eine gute Show, egal ob da jetzt feingeistiger Singer-Songwriter-Sound aus der Box perlt oder fette Hip-Hop-Beats dröhnen.

Schreibe einen Kommentar