GENERATION AZZLACK: Soufian, Enemy, Diar & Azzi Memo auf Tour

generation-azzlack-tickets-2017

Generation Azzlack wurde als Nachwuchslabel von Haftbefehl und seinem Bruder Capo ins Leben gerufen. Mit den bisherigen Releases mausert es sich stetig zur ergiebigen Keimzelle für die nächste Generation in Sachen Straßenrap. Nach vielbeachteten Debüts von Soufian und Azzi Memo geht es im September 2017 darum, mit der gesamten Gang die deutschen Bühnen zu übernehmen. Die Tickets für die Shows gibt’s jetzt exklusiv bei EVENTIM.

Auf dem starken ersten Album „Allé Allé“ von Soufian ist dann auch gleich ein gemeinsamer Track des gesammelten Tour-Line-ups zu finden. Mit „Wo sind die Packs“ legen die Vier auf jeden Fall den ersten Stein auf dem Weg zum Großverdiener – brachiale, düstere Beats kombiniert mit atmosphärischen Synthesizern und wummerndem Sub-Bass bringen auch den breitesten Nacken zum Nicken.

Mit ihrem Sound stehen die Yung-Azzlackz den unverkennbar zitierten französischen Vorbildern in nichts nach. Das ist einfach fett produziert – und wenn Soufian auf seinem gleichlautenden Track im Feature mit Capo fragt: „Wer ist die Eins?“, dann fällt es ehrlich gesagt schwer, sich zwischen den Vieren zu entscheiden. Denn wahnsinnig hungrig sind sie alle. Deswegen am besten Tickets auf eventim.de sichern und sich die gesamte Scarface-Clique live geben!

Bild: Generation Azzlack


GENERATION AZZLACK – Live!

08.09.2017 – München, Backstage Club
09.09.2017 – Wien, Flex Café
14.09.2017 – Hannover, Musikzentrum
15.09.2017 – Berlin, Musik & Frieden
16.09.2017 – Hamburg, Logo
21.09.2017 – Frankfurt, Nachtleben
22.09.2017 – Köln, Gebäude 9
23.09.2017 – Stuttgart, Schräglage
29.09.2017 – Münster, Skaters Palace
30.09.2017 – Essen, Zeche Carl



GENERATION AZZLACK >>> TICKETS

Die Clique ist auf Tour und ihr könnt dabei sein. Tickets gibts bei EVENTIM!


Felix Goth

Bevor Felix 2017 zur EVENTIM-Redaktion stieß, war er als Texter in verschiedenen Werbeagenturen tätig. Weil sein Herz aber schon immer im Bereich von 60 bis 128 bpm schlägt, war der Schritt ins Musikbiz keine große Sache - eher so ein freudiger kleiner Hüpfer. Felix ist im Niveau flexibel und kann sich für Musik aus allen Genres begeistern. Eine gute Show bleibt eben eine gute Show, egal ob da jetzt feingeistiger Singer-Songwriter-Sound aus der Box perlt oder fette Hip-Hop-Beats dröhnen.

Schreibe einen Kommentar