2018 ist INA MÜLLER draußen: Die Open Air Konzerte

ina-mueller-tickets-2018

Bitte die Überschrift nicht falsch verstehen: Natürlich zieht sich Ina Müller nicht aus dem Showgeschäft zurück. Dafür sieht sie die Show vermutlich auch viel zu wenig als „Geschäft“ und viel zu sehr als echte Herzensangelegenheit. Nachdem 2017 für die Ausnahme-Entertainerin voll im Zeichen der „Juhu“-Tour steht, gibt sie sich 2018 unter freiem Himmel die Ehre. Der Vorverkauf für die Open Air Konzerte ist auf eventim.de gestartet!

Über Ina Müller braucht man eigentlich gar nicht viele Worte verlieren, machen wir aber trotzdem. Die quirlige Ulknudel aus dem hohen Norden beeindruckt nämlich auf ganz besondere Weise. Sie macht immer ihr eigenes Ding. Ob emotional und berührend, herzlich und lustig, oder auch mal ganz ernsthaft und seriös: Was sie macht, das ist immer 100% Ina Müller. Erfrischend echt und echt unterhaltsam.

Bei den Open Air Konzerten wird es dann natürlich auch eine große Portion Ina geben! Sie wird sicherlich nicht nur Songs aus ihrem aktuellen Album „Ich bin die“ spielen, sondern auch den einen oder anderen Schnack aus ihrem Alltag preisgeben – sabbeln und singen eben. Natürlich immer mit ihrem ganz eigenen, unkonventionellen Blick auf das Leben und die Liebe mit allen seinen Hochs und Tiefs.

Am besten gleich Tickets bei EVENTIM sichern, und dabei sein, wenn Ina Müller 2018 unter freiem Himmel spielt!

Bild: Sandra Ludewig


Ina Müller Open Air Konzerte 2018
 20.07.2018 – Halle / Westfalen, Gerry Weber Stadion 
 21.07.2018 – Vechta, Stoppelmarkt 
 22.07.2018 – Emden, Ostfriesland Stadion 
 27.07.2018 – Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 
 28.07.2018 – Berlin, Wuhlheide 
 29.07.2018 – Hannover, Gilde Park Bühne 
 03.08.2018 – Dresden, Junge Garde 
 04.08.2018 – Hanau, Amphitheater 


INA MÜLLER >>> TICKETS

Ihr wollt dabei sein, wenn Ina Müller 2018 auf Open Air Tour geht? Dann gleich Tickets bei EVENTIM sichern*!

*natürlich wie immer nur solange das Kontingent reicht!


Felix Goth

Bevor Felix 2017 zur EVENTIM-Redaktion stieß, war er als Texter in verschiedenen Werbeagenturen tätig. Weil sein Herz aber schon immer im Bereich von 60 bis 128 bpm schlägt, war der Schritt ins Musikbiz keine große Sache - eher so ein freudiger kleiner Hüpfer. Felix ist im Niveau flexibel und kann sich für Musik aus allen Genres begeistern. Eine gute Show bleibt eben eine gute Show, egal ob da jetzt feingeistiger Singer-Songwriter-Sound aus der Box perlt oder fette Hip-Hop-Beats dröhnen.

Schreibe einen Kommentar