Zwei Urgesteine wollen‘s wissen: SAVAS & SIDO 2018 auf ROYAL BUNKER TOUR

savas-sido-tickets-2018

Gute Nachrichten erreichen uns vom splash!-Festival. Nicht nur für alle Oldschool-Hiphop-Heads, die immer noch Baggypants und Flexfit-Cap sporten, sondern auch für den Nachwuchs, der mal ein bisschen lebendigen Hiphop-Geschichtsunterricht braucht. SAVAS & SIDO veröffentlichen nicht nur am 29.09. ihr gemeinsames Album „ROYAL BUNKER“, sondern gehen im Januar 2018 damit auch gemeinsam auf Tour – Tickets gibt es ab jetzt auf eventim.de.

Vor 20 Jahren waren die beiden schon gemeinsam in einer der Keimzellen der deutschen Hiphop-Szene am Start, im legendären Royal Bunker. Und von dort starteten beide unvergleichliche Karrieren, die sie letztlich zu zwei der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Rappern machen sollten. Wenn zwei solche Urgesteine zusammenfinden, kann da eigentlich nur großartiges bei rauskommen. Einen kleinen Einblick in die gemeinsame Studioarbeit und einen kleinen Ausblick auf das Endprodukt kann man auf jeden Fall jetzt schon bei YouTube riskieren.

Savas & Sido – Royal Bunker (Album Trailer)

Sicher ist: Die beiden haben auf jeden Fall ordentlich Entertainer-Qualitäten, und wenn diese Power geballt aufeinander trifft, dann wird da nicht nur ein ziemlich heftiges Album bei rauskommen, sondern auch eine ziemlich krasse Tour.

Tickets für die Gigs gibt es ab jetzt bei EVENTIM!

Bild: Murat Arslan / Tom Wagner


SAVAS & SIDO – ROYAL BUNKER TOUR
 06.01.2018 – Stuttgart, Porsche Arena 
 07.01.2018 – München, Zenith 
 08.01.2018 – Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle 
 09.01.2018 – Köln, Palladium 
 11.01.2018 – Leipzig, Arena 
 12.01.2018 – Hamburg, Sporthalle Hamburg 
 13.01.2018 – Berlin, Max-Schmeling-Halle 


SAVAS & SIDO >>> TICKETS

Anfang 2018 gehen die beiden Hiphop-Urgesteine mit ihrem Album „ROYAL BUNKER“ auf gleichnamige Tour. Jetzt gleich Tickets bei EVENTIM sichern*!

*natürlich wie immer nur solange das Kontingent reicht!


Felix Goth

Bevor Felix 2017 zur EVENTIM-Redaktion stieß, war er als Texter in verschiedenen Werbeagenturen tätig. Weil sein Herz aber schon immer im Bereich von 60 bis 128 bpm schlägt, war der Schritt ins Musikbiz keine große Sache - eher so ein freudiger kleiner Hüpfer. Felix ist im Niveau flexibel und kann sich für Musik aus allen Genres begeistern. Eine gute Show bleibt eben eine gute Show, egal ob da jetzt feingeistiger Singer-Songwriter-Sound aus der Box perlt oder fette Hip-Hop-Beats dröhnen.

Schreibe einen Kommentar