SPOTLIGHT41/17: MISTER ME

mister-me-tickets-2017

Noch ist er ein Geheimtipp. Aber das kann sich eigentlich nur ändern, wenn am 20. Oktober mit „Zeit bleibt Zeit“ das Debüt-Album von Mister Me erscheint. Der junge Mann schickt sich an, zum Begründer eines ganz neuen, hybriden Genres, zusammengemischt aus intelligentem Hiphop und gefühlvollem Singersongwriter-Sound, zu werden. Live überzeugt er mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz, einer großartigen Band und einfach nur 100% purer Freude an der Show.

Weiterlesen

SPOTLIGHT40/17: BAUSA

bausa-tickets-2017

Was geht eigentlich in Bietigheim-Bissingen? Steht da etwa heimlich eine leise wummernde 808 irgendwo auf der Entbindungsstation? Werden im Kindergarten statt ???-Kassetten die neusten Hiphop-Mixtapes getauscht? Man weiß es nicht, aber irgendeinen Grund muss es dafür geben, dass mit Shindy, RIN und Bausa gleich drei Schwergewichte der jüngeren deutschen Hiphop-Historie aus dem süddeutschen Kaff kommen.

Weiterlesen

SPOTLIGHT37/17: LOTTE

lotte-tickets-2017

Für ihre gerade mal 21 Lenzen klingt LOTTE schon ganz schön erwachsen. Nicht altklug, nicht überheblich – aber dafür mit einer reifen Stimme gesegnet und einer Bühnenpräsenz ausgestattet, die sich vor der altgedienten Singer-Songwriter-Garde nicht verstecken muss. Am 15.9. erscheint ihr Debüt-Album „Querfeldein“ und mit den bisher veröffentlichten Singles hat LOTTE nicht nur uns verzaubert. Übrigens: Ab Oktober ist die sympathische Ravensburgerin dann auch mit dem Album auf Tour, die Tickets gibt es jetzt schon bei EVENTIM.

Weiterlesen

SPOTLIGHT36/17: VAN HOLZEN

van-holzen-tickets-2017

Van Holzen kommen aus Ulm und wenn man sich das Debüt-Album der Alternative-Rock-Dreierformation anhört, muss man unweigerlich zu dem Schluss kommen, dass es in Ulmer Baumärkten akuter Holzmangel herrscht – so viele Bretter wie auf „Anomalie“ versammelt sind, kann es eigentlich nicht anders sein. Wer sich die Nachwuchsrocker (gerade mal 16 bzw. 17 Lenzen zählen die Bandmitglieder) live anhören möchte, dem sei dringend geraten sich ein Ticket bei EVENTIM zu besorgen, denn im Herbst 2017 sind die drei auf großer Tour.

Weiterlesen

Adel im Spotlight: KAISER FRANZ JOSEF

kaiser-franz-josef-tickets-2017

Der König mag tot sein, aber Kaiser Franz Josef haben Bock, Ärsche zu treten. Das machen sie auf ihrem aktuellen Langspieler „Make Rock Great Again“ mit einer rohen Vehemenz, die man momentan so gar nicht von einem österreichischen Act erwarten würde. Zumindest wenn man sich mal umschaut, was sonst so an Musik über die Alpen schwappt. Kaiser Franz Josef kommen ohne große Achtziger-Attitüde, ohne Falco-Referenzen und ohne sich im wahrsten Sinne des Wortes zu „verkünsteln“ daher. Tickets für die Shows zur „Make Rock Great Again“-Tour 2017 gibt es bei EVENTIM.

Weiterlesen

HELGEN im Spotlight!

helgen-tickets-2017

„Hui, die sind aber ganz schön schwierig zu googlen“ – Helgen sind quasi noch ein unbeschriebenes Blatt. Abgesehen von einer Band-Homepage, ein paar kleineren Berichten hier und da und einem geradezu dramatisch unterklicktem YouTube-Account findet man einfach noch nicht so wirklich viel, wenn man nach dem Trio sucht. Obwohl ihr Sound nach allem Möglichen klingt, nur nicht nach einem unbeschriebenen Blatt. Im Oktober gehen Helgen mit ihrem Debüt-Album auf „Halb oder gar nicht“-Tour, die Tickets gibt es bei EVENTIM.

Weiterlesen

Spotlight on: BARBAGALLO!

barbagallo-tickets-2017

Toulouse im Sommer, angenehme 25° Celsius im Schatten, der leichte Wind weht einem den herben Geruch von trockenem Waldholz in die Nase und die Garonne plätschert bedächtig vorbei – würde man diese Szenerie in einen Sound übersetzen wollen, dann hätte man ungefähr das, was Julien Barbagallo auf seinem zweiten Album „Grand Chien“ an Musik abliefert. Sommer für die Ohren, ein Träumchen!

Weiterlesen

Film, Musik, Filmmusik – VON EDEN im Spotlight

von-eden-tickets-2017

Manchmal ist der Zufall der beste Freund der Musik, so auch im Fall Von Eden. Der Gründung der Band liegt nämlich in der Tat ein reiner Zufall zugrunde: Sänger und Gitarrist der Band Christoph Letkowski ist nicht nur Musiker, sondern auch Schauspieler. Er spielte in „Feuchtgebiete“ den Pfleger Robin, der genau wie er selbst Lieder schreibt – und da man am Set von Christophs musikalischer Seite wusste, ließ man ihn einen Song für den Soundtrack beisteuern. Der Rest ist Geschichte, wie man so schön sagt.

Weiterlesen