Amon Amarth: Zweiter Teil der Webdoku „Forging Mjölnir“ veröffentlicht – Tour im November

Hamburg (nk) – Die schwedischen Death-Metaller Amon Amarth versorgen ihre Fans mit diversen Einblicken hinter die Kulissen: Bereits Ende Mai hatte die Band den ersten Teil ihrer insgesamt dreiteiligen Mini-Webdoku „Forging Mjölnir“ veröffentlicht. Darin ging es vor allem um die nordische Mythologie, die das Quintett häufig in seinen Liedern thematisiert. Im Anschlusspart sprechen die Bandmitglieder hauptsächlich über ihren jeweiligen Weg zur Musik und das Erwachsenwerden. Wer die Nordlichter nicht nur im Video, sondern live auf der Bühne erleben möchte, hat dazu im November Gelegenheit – dann gehen Amon Amarth auf eine ausgedehnte Tour. Die Tickets gibt es bereits im exklusiven Vorverkauf auf eventim.de. Weiterlesen