FAITH NO MORE in Hamburg: We cared a lot!

2015 wird in die Musikgeschichte eingehen als Jahr der Rückkehr der Legenden. Just heute ist beispielsweise das neue Album der schwedischen Hardcore-Wegbereiter Refused erschienen – 17 Jahre nach ihrer Auflösung. Auch die Crossover-Pioniere Faith No More haben erst vor kurzem nach ähnlich langer Auszeit mit dem furiosen Sol Invictus ihr Comeback gefeiert – doch können die Männer um Frontdiva Mike Patton nach all den Jahren auch live überzeugen? Wir waren bei ihrer Show in Hamburg dabei. Weiterlesen

Wie grandios ist denn bitte „Sol Invictus“, das neue Album von FAITH NO MORE?!

Hamburg (bf) – Die Antwort ist: sehr! Gut, das mag vielleicht wie die undifferenzierte Euphorie eines Faith No More-Fanboys klingen, der seit 18 Jahren auf ein neues Lebenszeichen der kalifornischen Crossover-Rocker um Bandleader Mike Patton wartet. Doch gerade als glühender Fan ist man nach einer derart langen Zeit oft skeptisch und besonders kritisch, und das nicht selten zu Recht. Wie oft hört man bei Bands, die nach vielen Jahren Funkstille noch einmal zurückkehren, den Satz „Ihre alten Sachen sind viel besser“? Weiterlesen

Potz Blitz: Das neue FAITH NO MORE-Album „Sol Invictus“ erscheint am 15. Mai!

Hamburg (bf) – Jubelschreie in der Redaktion, Freudentränen, wildfremde Menschen liegen sich schluchzend in den Armen: Soeben flatterte die News ins Haus, dass die legendären Crossover-Rocker Faith No More, die in den 90er Jahren wie nur wenige andere Bands die moderne Rockmusik geprägt haben, am 15. Mai dieses Jahres ihr la(aaaa)ng ersehntes neues Album namens „Sol Invictus“ veröffentlichen werden. Genau für solche Momente sollte man immer eine Pulle Schampus im Kühlschrank haben. Weiterlesen

Die heiß ersehnte neue Faith-No-More-Single „Motherfucker“ ist da!

Hamburg (is) – Dass die Alternative-Rock-Heroen Faith No More zum ersten Mal seit 1997 wieder an einem neuen Studioalbum werkeln, ist schon seit ein paar Monaten offiziell. Jetzt aber ist es endlich soweit: Die erste Single mit dem schlichten, aber prägnanten Titel „Motherfucker“ wird am 28. November – dem Record Store Day Black Friday – als 7″ Single veröffentlicht, der digitale Release ist für den 9. Dezember angesetzt. Für alle, die schon mal einen kleinen Vorgeschmack haben wollen, hier noch ein besonderes Schmankerl: Der Song ist schon jetzt im Stream zu hören! Weiterlesen

Faith No More: Neues Album im April 2015!

Hamburg (is) – Das sind doch mal echte Neuigkeiten: Faith No More bringen ein neues Studioalbum heraus. Die amerikanische Alternative Rockband um Sänger und Aushängeschild Mike Patton begann ihren Höhenflug mit dem 1989 erschienen Album „The Real Thing“ und war spätestens 1992 mit ihrem Cover „Easy“ weltweit ganz oben angekommen. Das neue Werk wird das insgesamt siebte in der Bandgeschichte sein – nachdem das sechste „Album of the Year“ vor sage und schreibe 17 Jahren in die Läden kam. Weiterlesen