„Vom linkischen Buchautor zum Showmogul“ – Heinz Strunk is back

Hamburg (is) – Seit Studio Brauns grandiosen Telefonstreichen und allerspätestens seit seinem ersten Buch „Fleisch ist mein Gemüse“ aus dem Jahr 2004 ist Heinz Strunks Mischung aus Humor, Absurdität, Vergangenheitsbewältigung und Selbsthass eine feste Größe auf dem deutschen Comedy-Satire-Olymp. 2015 setzt „Heinzer“ nun wieder zum Frontalangriff auf den guten Geschmack an. Wann? Wo? Wie? Weiterlesen