Beim zweibeinigen Känguru: Australien startet 2015 beim Eurovision Song Contest

Hamburg (bf) – Eine kuriose News machte gestern die Runde: Wenn am 23. Mai 2015 in Wien das Finale des 60. Eurovision Song Contests ausgetragen wird, ist auch… Australien mit dabei! Und zwar nicht außer Konkurrenz wie im letzten Jahr, als Jessica Mauboy als Showact auftrat, sondern als regulärer Teilnehmer, der theoretisch von den Zuschauern zum Sieger gewählt werden kann. Ist diese Idee a) gut, b) doof oder c) Känguru? Weiterlesen