Brit Awards 2014: One Direction, Arctic Monkeys, David Bowie u. v. a. räumen ab

Hamburg (cw) – Am Abend des 19. Februars wurden in London die Brit Awards 2014 verliehen. Zu den großen Gewinnern zählen One Direction, die in den Kategorien „British Video“ und „Global Success“ abräumten, und die Arctic Monkeys. Die Indie-Rocker holten sich für den Longplayer „AM“ den Preis „MasterCard British Album of the Year“ und triumphierten in der Rubrik „British Group“. Weiterlesen

Daft Punk und Macklemore & Ryan Lewis räumen bei den Grammy Awards 2014 ab

Hamburg (cw) – Am 26. Januar wurden in Los Angeles die prestigeträchtigen Grammy Awards vergeben – das Electro-Pop-Duo Daft Punk war fünf Mal nominiert und konnte in allen Kategorien abräumen. Macklemore & Ryan Lewis gehen mit vier Auszeichnungen nach Hause und Popsängerin Lorde darf zwei Preise ihr Eigen nennen. Weiterlesen

Brit Awards 2014: u. a. Bastille, Disclosure, David Bowie und One Direction nominiert

Hamburg (cw) – In gut fünf Wochen ist es wieder so weit: Am 19. Februar wird in der Londoner O2 Arena der prestigeträchtigste Preis der britischen Popmusik vergeben. Bei den 34. Brit Awards dürfen unter anderem Bastille und Disclosure auf eine Auszeichnung hoffen: Die Newcomer führen nicht nur die Liste der am häufigsten nominierten Künstler an, sondern treten in den vier Kategorien auch gegeneinander an. Weiterlesen