Chiemsee Summer bestätigt 25 neue Acts: Fritz Kalkbrenner, Chase & Status, Lagwagon u. v. a.

Hamburg (cw) – Reggae, Rock oder Electro? Beim Chiemsee Summer ist alles drin – für den Konzertmarathon haben nun unter anderem Fritz Kalkbrenner, Chase & Status, Netsky Live, Alpha Blondy, Max Romeo und Luciano ihr Kommen bestätigt. Wer unter freiem Himmel lieber härteren Klängen lauschen möchte, dürfte sich über die Zusagen von Terrorgruppe, Taking Back Sunday und Lagwagon freuen. Das Line-up füllt sich insgesamt mit 25 neuen Bands. Weiterlesen

„Neue Künstler 2014“-Liste von iTunes – auf diese Acts sollte man achten

Hamburg (zb) – Zu Jahresbeginn ist es Tradition, dass die Musikbranche verheißungsvolle Newcomer in den Fokus stellt. Auch das deutsche iTunes-Team mischt kräftig mit und hat zwölf Namen veröffentlicht, von denen man 2014 sicherlich noch einiges hören wird. Darunter sind einige, die schon in den kommenden Monaten ihr Debütalbum auf den Markt bringen. Weiterlesen

eventim.de Clubacts der Woche: Glass Animals, Asking Alexandria, Nick Waterhouse u. v. m.!

Hamburg (cw) – Schon alle Geschenke zusammen? Nein? Locker bleiben, hier kommt unsere musikalische Schützenhilfe! Nick Waterhouse nimmt den Vorweihnachtsstress mit „Some Place“ auf die leichte Schulter und lässt einen beschwingt durch die shoppenden Massen tänzeln. Mit Sams „Wir“ schwappt ebenfalls eine Riesenportion Lässigkeit aus den Boxen, die sich mit dem entspannt flirrenden Synthie-Sound von Glass Animals („Exxus“) in bester Gesellschaft befindet. Und wer doch etwas Härteres braucht, kann mit Asking Alexandria ordentlich Dampf ablassen. Weiterlesen

eventim.de Clubacts der Woche: Monster Truck, Wirtz, Sam, Boyce Avenue, D-A-D u. v. a.!

Hamburg (cw) Puh, ganz schön frostig draußen. Kuscheln oder bewegen ist also angesagt, die Clubacts der Woche liefern die passende Untermalung. „Old train“ von Monster Truck walzt in bester Rockmanier und mit ordentlich Dampf über die Playlist hinweg – perfekt zum Hüfte- und Haareschütteln. Shaken ist auch bei Sam („Halb voll / halb leer“) und Lloyd Cole („Blue Like Mars“) angesagt, wobei letztgenannter Song eher Richtung Engtanz geht. Wer noch mehr körperliche Nähe braucht, sollte Wirtz („Hol mich heim“) und Boyce Avenue („A Thousand Years“) anspielen. Weiterlesen